📘 Frag dich glĂŒcklich

222 Fragen, die dir auch im grauen Alltag heilsame GlĂŒckshormone schenken

GlĂŒcklichsein ist weit mehr als bloß angenehm und gesund fĂŒr Körper, Geist und Seele – es ermöglicht uns erst, unser Potenzial als Homo Sapiens Sapiens des 21. Jahrhunderts zu erkennen und zu entfalten.

Und genau dabei helfen dir die prozess-orientierten Fragen, die ich hier fĂŒr dich zusammengestellt habe; und die alle das Ziel haben, dir auch mitten im grauen, ja sogar stressigen Alltag Zugang zu verschaffen zu deinen GlĂŒckshormonen – und damit zu deinem GlĂŒcklichsein.

Fragen sind weit hirngerechter als Feststellungen, denn unser Gehirn reagiert darauf wie ein junger Hund, dem man einen Ball wirft: er stĂŒrzt sich darauf und möchte damit spielen. In Analogie dazu wirken Fragen höchst anregend fĂŒr unser Gehirn, denn es beginnt sofort, sich intensiv damit zu befassen, sie zu reflektieren und Assoziationen dazu zu finden. Und dabei werden neue, förderliche Nervenverbindungen geknĂŒpft – das Gehirn also in positiver Richtung umprogrammiert.

Du kannst dich also tatsĂ€chlich glĂŒcklich fragen!

=> Hier findest du das Buch.