👉 Quanten-Welle – Quantenphysik zur Potenzialentfaltung nĂŒtzen

Quanten-Welle – alltagstaugliche Quantenphysik

Das Spiel mit der Quanten-Welle ist ursprĂŒnglich ein hawaiianisches Ritual. Dann haben es in den neunziger Jahren zwei amerikanische Chiropraktiker aufgegriffen.

Richard Bartlett hat daraus sein Matrix Energetics entwickelt. Frank Kinslow seine Quantenheilung. Diese beiden Methoden sind sehr Àhnlich, allerdings liegt mir sowohl der Zugang als auch die Persönlichkeit von Richard Bartlett nÀher.
Quanten-Welle

Blockaden-Lösung

Das Spiel mit der Quanten-Welle ist eine ungemein wirksame Technik zur Blockaden-Lösung. Du kannst dich damit vor allem aus deiner Selbstsabotage befreien. Aber es bietet dir noch viele andere Möglichkeiten, dein Leben erfolgreicher und glĂŒcklicher zu gestalten.

Mehr dazu findest du in meinen Quanten-Bewusstheit-BĂŒchern.

Quanten-Welle – die Technik

 In der Praxis sieht das Spiel mit der Quanten-Welle folgendermaßen aus:

° Ehe du beginnst, achte darauf, fĂŒr eine Weile möglichst ungestört zu sein!

Wie lang dein Spiel mit der Quanten-Welle dauern wird, ist schwer zu sagen, weil dies sehr individuell ist. Daher plane vor allem bei den ersten Malen zur Sicherheit etwas mehr Zeit (etwa eine Stunde) ein.
Uhr Zeit
Es ist recht angenehm, die Welle in dir nachwirken zu lassen. Mit etwas Erfahrung kannst du dann besser abschĂ€tzen, wie viel Zeit du ĂŒblicherweise brauchen wirst.

° WÀhle das Thema, mit dem du spielen, beziehungsweise die Absicht, die du setzen willst.

° Entscheide dich fĂŒr die Position, in der du dir die Quanten-Welle geben möchtest.

° Finde in deine Quanten-Bewusstheit – und öffne dein Herz in Liebe.
Herz
° Dann erfĂŒhle die zwei Punkte und verbinden diese ĂŒber deine Bewusstheit.

Der eine Punkt mag auf deinem Körper liegen – ich lege diese Hand meist auf mein Herz.

Den anderen kannst du mit ausgestreckter Hand in deinem Energiefeld ansetzen.

NĂ€here diese langsam der Hand auf deinem Körper an, so lange, bis du eine Verbindung zwischen beiden HĂ€nden fĂŒhlst.
Welle
Das kann sich so anfĂŒhlen wie eine LichtbrĂŒcke oder ein Funken-Überspringen


° Nun atme langsam aus, löse die HÀnde und erlaube der Quanten-Welle, sich aufzubauen.

Achte dabei sehr bewusst auf alle Wahrnehmungen und genieße die Quanten-Welle in ihren völlig unterschiedlichen Ausdrucksformen!

° Und wĂ€hrend sich die Quanten-Welle ausbreitet, lass möglichst alle Erwartungen los und spĂŒr nur deine Liebe fließen!
Quanten-Welle

Wahl der Absicht

Die Absicht, mit der du die Quanten-Welle einsetzt, ist im Grunde wie der Bauplan fĂŒr ein neues Haus. Und was auch immer du kreieren willst, schaffe in deiner Vorstellung ein sehr klares und möglichst detailliertes Bild davon. Dies gilt fĂŒr ein neues, konstruktiveres Verhalten ebenso wie fĂŒr neue gesĂŒndere Gewohnheiten, fĂŒr finanzielle Freiheit oder eine neue erfĂŒllende Lebensaufgabe. Es gilt auch fĂŒr eine neue glĂŒckliche Partnerschaft oder mehr Harmonie in einer bestehenden Beziehung.

Dazu reicht es jedoch nicht aus, dies bloß vor deinem geistigen Auge zu sehen, als wĂŒrdest du einen Film sehen. Sondern es ist wichtig, deine Idealversion unter Miteinbeziehung möglichst aller Sinne wahrzunehmen – zu fĂŒĂŒĂŒĂŒhhhhlen! Es gilt also, deine Rolle in diesem Film auch tatsĂ€chlich zu spielen – quasi dieser Zustand zu SEIN.

Quanten-Welle

Wahl der Position

Wenn du mit der Quanten-Welle spielst, gibt es verschiedene Positionen. Wichtig ist nur, dass du auf deine Sicherheit achtest.

Gibst du dir die Quanten-Welle, dann kann es sein, dass dein Stand unsicher wird, ja du sogar umfÀllst. Ja, das kann tatsÀchlich eine umwerfende Erfahrung sein J!

Daher solltest du entweder vor einem stabilen Stuhl stehen, auf den du ohne Verletzungsgefahr umfallen kannst. Oder aber du stellst dich vor ein Bett, auf das du der LĂ€nge nach fallen kannst.

Eventuell kannst du dich auch vor eine Wand stellen, an die du dich dann im Umkippen anlehnst.
auf Stuhl
Am bequemsten ist natĂŒrlich, wenn du jemand hast, der dich auffĂ€ngt!

In die Quanten-Bewusstheit finden

Wichtig ist auch der Bewusstseinszustand. Dazu gilt es, dich aus deinem Alltagsbewusstsein zu befreien, dein Homo Sapiens Gehirn einzuschalten und deine beiden GehirnhÀlften zu integrieren.

Dazu kannst du dir eine Hand auf die Stirn legen und die andere auf dein Hinterhaupt und dir vorstellen, dass dir im Stirnhirn ein Licht aufgeht.
GlĂŒhbirne
Dabei stell dir vor, dass dein Gehirn ĂŒber eine GefĂ€ĂŸerweiterung vermehrt durchblutet wird.

Auch deine Atmung zu verlangsamen ist sehr hilfreich.

Ebenso wie die Fokussierung auf dein drittes Auge.

Und natĂŒrlich die Herzöffnung, die dich in deiner Liebe schwingen lĂ€sst.

Hab Vertrauen – du kannst es!

Mit dieser Beschreibung kannst du jedenfalls versuchen, dir die Quanten-Welle zu geben.

Eventuell kannst du dir zuvor Videos ansehen, deren du viele im Internet findest. Oder du besuchst einen Erlebnisabend in deiner NĂ€he.

Meiner Erfahrung nach brauchst du das nicht wirklich, aber es kann dein Vertrauen stÀrken.

Und natĂŒrlich kannst du dich in meine BĂŒcher zur Quanten-Welle vertiefen:
Quanten-Bewusstheit. NEIN sagen lernen mit der 2-Punkte-Methode: AuthentizitÀt mit der Kraft der Quanten-Welle Quanten-Bewusstheit. Selbst-Befreiung durch die Kraft der Welle: Lösung aus der Selbstsabotage mit der 2-Punkte-MethodeQuanten-Bewusstheit - Ganzheitliche Entscheidungen und kreative Problemlösungen mit der 2-Punkte-Methode: Bewusste Lebensgestaltung mit der Kraft der Quanten-Welle Quanten-Bewusstheit. Beziehungen heilen mit der Quanten-Welle. Quanten-Liebe mit der 2-Punkte-Methode

Übrigens: Wenn du einmal ein persönliches Coaching mit der Quanten-Welle erleben möchtest, dann kannst du ein solches bei mir buchen. Entweder direkt bei mir in Wien oder – wenn dir ein Wienbesuch nicht möglich ist – auch ĂŒber Skype. DafĂŒr kannst du hier mit mir in Kontakt treten.

Bilder von PIXABAY