📘 Achtsamkeit in mir: 28 Tage innehalten am Weg,…

…um herauszufinden, was du wirklich erleben willst

Möchtest du aus deinem Hamsterrad aussteigen und frei entscheiden, was du wann, wie und mit wem erleben möchtest?

Willst du also – im Sinne bewusster RealitĂ€tsgestaltung – dein Leben nach deinen WĂŒnschen, Vorstellungen und Idealen gestalten?

Dann lass dich von diesem 28 Tage Programm auf deinem Weg in die Selbstbefreiung begleiten. Lerne in den nĂ€chsten vier Wochen, immer wieder in deinem Alltag innezuhalten und die Beobachter-Position einzunehmen. Dazu brauchst du Achtsamkeit und die klare Bewusstheit des Homo Sapiens Sapiens, als der du eigentlich angelegt bist – die dir im Alltagsstress jedoch immer wieder verloren geht.

Woran das liegt und wie du gegensteuern kannst, erfĂ€hrst du in diesem Buch. Neben der nötigen Theorie bekommst du hier alltagstaugliche Techniken, Übungen und Strategien, die dir helfen, immer wieder aus dem alten Trott auszusteigen.

Dies im kleinen, tĂ€glich mehrmaligen Innehalten; aber auch im großen Innehalten zu wichtigen Lebenswenden.

Im konsequenten Durchhalten der hier angebotenen Empfehlungen programmierst du dein Gehirn um und machst dich mehr und mehr bereit fĂŒr ein glĂŒckliches, produktives, gesundes, zufriedenes und in allen Lebensbereichen erfĂŒlltes und erfĂŒllendes Leben.

=> Hier findest du das Buch oder auch eine Version fĂŒr den Kindle.

 


Vielleicht interessieren dich auch folgende BeitrÀge zu diesem Thema:

Intention – richte deine Absicht bewusst auf ErwĂŒnschtes aus

Authentisch nein sagen können, ist mehrfach wichtig

HochsensitivitĂ€t und HochsensibilitĂ€t – zwei interessante Anlagen