👉 Dialog der Hände – großartige Technik zur Bewusstseinserweiterung

Eine Technik zur Bewusstseinserweiterung, die dir Zugang zu bisher unbekannten Bewusstseinsräumen öffnet

Der Dialog der Hände funktioniert, weil die Nervenbahnen zwischen deinem Körper und deinem Gehirn im Hals die Mittellinie kreuzen.

Wenn du mit deiner rechten Hand schreibst, findest du Zugang zu deiner linken, logisch analytischen Gehirnhälfte.

Suchst du Inhalte deiner rechten Gehirnhälfte, musst du mit deiner linken Hand schreiben.

Dialog der Hände

Funktionen der zwei Gehirnhälften

In meinem Blogbeitrag zum Dialog der Hände findest du ausführlichere Beschreibungen der Funktionen deiner beiden Hemisphären.

Hier geht es mir vor allem darum, dir die Technik zu erklären und dich auf die wichtigsten Einsatzmöglichkeiten des Zweihand-Dialoges hinzuweisen.

Gehirn

Gehirn-Integration

Deine beiden Hemisphären sind anatomisch zwar durch den Balken (Corpus Callosum) verbunden. Allerdings ist im Alltag vorwiegend deine linke Gehirnhälfte aktiv, während die rechte meist ausgeschaltet ist.

Eine ganz wichtige Funktion im Dialog der Hände ist die Integration deiner beiden Gehirnhälften. Dafür gibt es zwar noch weitere Techniken, aber am wirksamsten ist meiner Erfahrung nach der Dialog der Hände.

Reibungsfreie Kommunikation über den Dialog der Hände

Das gilt vor allem für die Kommunikation.

Wenn du nur verbal kommunizierst, entgehen dir die 85% nonverbalen Botschaften. Das ist auf Dauer natürlich nicht befriedigend.

Um dein Gegenüber zu verstehen, solltest du neben den Worten auch all das verstehen, was zwischen diesen mitschwingt.

Daher ist der Dialog der Hände eine wertvolle Bereicherung zum direkten Dialog. Er funktioniert auf Seelenebene unter weitgehender Ausschaltung des Egos.

 Dialog der Hände

Kommunikation du auf Seelenebene

Über deine linke Hand hast du Zugang zu deiner rechten Gehirnhälfte und zu deinem transpersonalen Potenzial. Daher kommt der Dialog der Hände einem Austausch auf Seelenebene gleich.

Und da wir auf Seelenebene alle verbunden sind, können wir über das zweihändige Schreiben mit jeglichem Gegenüber kommunizieren.

Dialog der Hände für Linkshänder

Linkshänder sind auf Hirnebene generell besser integriert. Zumindest wenn ihnen erlaubt wurde, ihr Potenzial zu entfalten.

Dennoch öffnet der Dialog der Hände auch ihnen neue Bewusstseinsschichten und ist daher wertvoll.

Allerdings sind bei ihnen die Antworten über die rechte Hand oft nicht so kreativ und phantasievoll wie die aus ihrer linken Hand.

Dialog der Hände – wer eignet sich als Gegenüber?

Dialog der Hände

Nicht erreichbares Gegenüber

Das kann jemand, der in der Ferne weilt und räumlich nicht erreichbar ist.

Oder auch jemand, der zwar theoretisch erreichbar wäre, aber praktisch nicht: der Dalai Lama, der Papst, Putin, Frau Merkel, Arnold Schwarzenegger, Madonna…

Aber auch jemand, der dir zwar nahe, aber dennoch nicht direkt zugänglich ist.

Verstorbene Personen, mit denen etwas offen geblieben ist.

Noch nicht geborenen Wesen wie dem Kind, das du dir vergeblich wünschst.

Engel

Erreichbares Gegenüber

Aber auch Personen, mit denen du dich durchaus auch direkt austauschen kannst. Mit diesen kannst du eine neue Kommunikationsebene eröffnen, was oft sehr wertvoll ist. Vor allem dann, wenn ihr euch darüber austauscht.

Persönlichkeitsanteile

Dein inneres Kind, um es zu fragen, was es sich wünscht.

Deine weise Instanz, um sie um Rat zu fragen.

Dein innerer Saboteur oder Kritiker oder Antreiber, um mit ihnen Verhandlungen zu führen.

Körper

Du kannst mit deinem Körper, einzelnen Organen oder auch einer Krankheit den Dialog der Hände führen, um die Botschaft dahinter zu eruieren.

Vor allem aber dein Herz ist ein wichtiger Dialogpartner und wird dir gern als Sprachrohr für deine innere Stimme dienen.

Andere Lebewesen

Tieren, wenn sie dir Sorgen machen. Nicht jeder ist ein Pferde-, Hunde- oder Katzenflüsterer ????.

Pflanzen, wenn du beispielsweise nicht weißt, warum sie gelbe Blätter bekommen…

Dinge des Alltags

Dein PC, dein Auto, dein Handy, wenn sie nicht funktionieren…

Meine Empfehlung: 

Beginne am besten mit deinem Herzensbrief.

 Dialog der Hände

Schreib deinem Herzen einen Brief mit deiner rechten Hand.

Frage es bei einer Entscheidung oder zu einem Menschen, aus dem du nicht schlau wirst. Oder was auch immer dich interessiert.

Dann versetze dich hinein und lass es dir über deine linke Hand antworten.

Dein Herz schlägt seit dem 21. Schwangerschafts-Tag; da wusste deine Mutter noch gar nichts von ihrer Schwangerschaft. Und es wird bis zu deinem letzten Atemzug schlagen.

Ist das nicht ein Grund, ihm deine Dankbarkeit und Wertschätzung zu versichern?

In der Antwort über deine linke Hand wird sich übrigens sicher nicht nur das Organ melden. Sondern auch deine innere Stimme – als Sprachrohr für deine Seele.

Und glaube mir, der Dialog der Hände mit dieser Instanz ist so ziemlich das Bewegendste, Berührendste und Erhebendste, das ich selbst erlebt habe und bei unzähligen Menschen miterleben durfte.

Also lass dich überraschen!

PS: Mehr dazu findest du auch in meinem Blogbeitrag zu diesem Thema!

Aber auch in meinem Buch “Körperbriefe mit unserem Körper mit der Methode des Links-Schreibens” und im 5. Band meiner Reihe” Hochsensibel das Leben meistern”.

Bilder von PIXABAY