Dialog der Hände – eine großartige Technik zur Bewusstseinserweiterung

Dialog der Hände öffnet neue Bewusstseinsräume

Der Dialog der Hände hat nicht nur mein Leben zum Positiven verändert. Er hat vielen anderen Bewusstseinsräume eröffnet, die sie nie für möglich gehalten hätte. So wird der Dialog der Hände auch dein Leben bereichern und zum Positiven wenden. Allerdings nur dann, wenn du dich ihm möglichst unvoreingenommen öffnest.
Öffnung

Erklärung für den Dialog der Hände

Ist es dir auch wichtig, Empfehlungen, die du umsetzen sollst, zu verstehen?

Mir geht es ähnlich. Meine linke Gehirnhälfte muss befriedigt sein, damit sie mich neue Errungenschaft anwenden lässt.

Daher möchte ich dir hier die physiologischen Zusammenhänge erklären, warum der Dialog der Hände funktioniert.

Aber kannst du auch manchmal Empfehlungen annehmen, die zwar plausibel und nützlich klingen, aber noch nicht logisch erklärbar sind?

Das wäre wichtig, denn ich kann dir zwar die Funktionsweise des Zweihand-Dialoges erklären; aber einiges bleibt ein Geheimnis.

Gekreuzte Nevenbahnen

Der Dialog der Hände funktioniert, weil die Nervenbahnen zwischen deinem Körper und deinem Gehirn im Hals die Mittellinie kreuzen.

Damit ist deine linke Hand mit deiner rechten Gehirnhälfte verbunden. Und du findest im linkshändigen Schreiben Zugang zu Bewusstseinsinhalten, die du über deine rechte Hand nicht erreichst.
Gehirn
Deine rechte Hand verbindet dich hingegen mit deiner linken Gehirnhälfte.

Funktionen der zwei Gehirnhälften

Rechtshändiges Schreiben verschafft dir also Zugang zu deiner logisch-analytischen und linearen Denkweise. Zu deinem Wort- und Zahlenverständnis. Zu fokussierter Aufmerksamkeit und sukzessiver Wahrnehmung.

Über die linke Gehirnhälfte nimmst du ein Detail nach dem anderen wahr, kannst dich in der Zeit orientieren und in Worten formulieren. Deine Sprachzentren haben hier ihren Sitz.

Über deine linke Hand findest du Zugang zu deiner rechte, ganzheitlich wahrnehmenden Gehirnhälfte.
links schreiben
Diese denkt in Bildern und Symbolen, ist hoch kreativ und nimmt simultan das große Ganze wahr. Sie ermöglicht dir die Synthese und die Orientierung im Raum.

Daher wird dein Leben erfüllter sein, wenn du beide Hemisphären in ihrer gegenseitigen Ergänzung zur Verfügung hast.

In der Kommunikation verständigt sich deine linke Gehirnhälfte in Worten, was etwa 15% der Kommunikation ausmacht. Deine rechte Gehirnhälfte lässt dich all das verstehen, was nonverbal zwischen den Worten mitschwingt. Betonung, Körpersprache, Mimik und Gestik machen mehr als 85% aus.

Weitere Schätze deiner rechten Gehirnhälfte

„Die linke Hand kommt vom Herzen“, so heißt es doch. Tatsächlich ist dein Herz über die Kreuzung der Nervenbahnen im Hals direkt mit deiner rechten Gehirnhälfte verbunden.

Daher kannst du über deine linke Hand sehr gut mit deinem Herzen kommunizieren. Wir kommen darauf zurück.

Und deine rechte Gehirnhälfte öffnet dich für dein transpersonales Potenzial, das Metaphysische – über die Physis Hinausgehende.

Allerdings liegen die kostbaren Schätze in deiner rechten Hemisphäre meist brach. Aber du kannst sie im Dialog der Hände heben.
schatzkiste

Gehirn-Integration

Zwar sind deine beiden Hemisphären anatomisch durch den Balken (Corpus Callosum) verbunden. Aber im Alltag ist vorwiegend deine linke Gehirnhälfte aktiv, während die rechte meist ausgeschaltet ist.

Um die Funktionen beider Hemisphären in ihrer Ergänzung zu nützen, gilt es, deine rechte Gehirnhälfte wieder mehr in den Alltag miteinzubeziehen.

Für diese Gehirn-Integration gibt es verschiedene Techniken, deren wirksamste aus meiner Erfahrung der Dialog der Hände ist.

Reibungsfreie Kommunikation über den Dialog der Hände

Wenn du nur verbal kommunizierst, entgehen dir die 85% nonverbalen Botschaften. Das ist auf Dauer natürlich nicht befriedigend.

Um dein Gegenüber zu verstehen, solltest du neben den Worten auch all das verstehen, was zwischen diesen mitschwingt.
Kommunikation Schwingungen
Daher ist der Dialog der Hände eine wertvolle Bereicherung zum direkten Dialog. Er funktioniert auf Seelenebene unter weitgehender Ausschaltung des Egos.

Linke Hand in der Alltagsgestaltung

Neben dem Schreiben mit deiner linken Hand empfehle ich dir, generell mehr mit deiner linken Hand zu machen. Putze ab und zu deine Zähne mit der linken Hand. Oder versuche, damit zu essen.

Wie wäre es beispielsweise, dir ein zweites Mousepad anzuschaffen und es links neben deine Tastatur zu legen. Dann kannst du immer wieder die Maus-Hand wechseln.

Das entlastet deine rechte Hand, die durch die viele Computerarbeit vielleicht schon müde ist. Und es regt, wie bereits erwähnt, deine Kreativität an.
Kreativität
Dies regt maßgeblich deine Kreativität und Vorstellungskraft an. Das wirst du bald an der Tatsache merken, dass deinen Ideen sprühen und du dort, wo du früher angestanden bist, neue Lösungen findest.

Darüber hinaus bekommst du einen besseren Zugang zu deiner Intuition und deinem Bauchgefühl.

Dialog der Hände für Linkshänder

Als Kinder sind wir alle noch beidhändiger. Aber leider verlieren wir dieses Potenzial im Laufe unserer „Erziehung“.

Linkshänder werden zwar heute nicht mehr umgepolt. Aber es gibt nach wie vor Erwachsene, die von ihren Kindern verlangen, „die schöne Hand zu geben“. So als wäre die rechte Hand tatsächlich schöner als die linke Hand.

Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht?

Bist du vielleicht linkshändig?

Umgewöhnt oder nicht?

rechts schreiben links schreiben

Wenn ja, dann wirst auch du vom Dialog der Hände profitieren. Allerdings sind bei dir die Antworten über die rechte Hand vielleicht nicht so kreativ und phantasievoll wie die aus deiner linken Hand.

Eine linkshändige Freundin meinte nach der Lektüre meines Buches „Körperbriefe“, ihr Versuch, mit der rechten Hand zu schreiben, wäre frustrierend gewesen.

Sie hätte Unterschiede im Schreiben mit den beiden Händen wahrgenommen, aber das mit ihrer rechten Hand Geschriebene, wäre total langweilig gewesen.

Bei mir ist es umgekehrt. Meine linke Hand hat mich schon mit so manchem Aha-Erlebnis verwöhnt.

Linkshänder sind auf Hirnebene generell besser integriert. Zumindest wenn ihnen erlaubt wurde, ihr Potenzial zu entfalten.

Dennoch öffnet der Dialog der Hände auch ihnen neue Bewusstseinsschichten und ist daher wertvoll.

Dornröschen erwecken

Meiner Erfahrung nach erweckt der Dialog der Hände bisher schlummernde Potenziale. Er macht uns Talente, Fähigkeiten und Stärken bewusst, die uns bisher nicht bewusst waren.

Allerdings brauch es Geduld, denn die linke Hand ist das Schreiben meist nicht gewöhnt. So tut sie sich anfangs schwer und produziert eine Schrift, die meist nicht besonders schön aussieht. Aber dennoch zahlt es sich aus, dranzubleiben.
Herz Stifte
Mit etwas Übung wird auch deine Begeisterung erwachen. Dann schenkt der Dialog der Hände dir großartige Einsichten und Glückshormone.

Diese sind nicht nur die besten Antagonisten zu deinen Stresshormonen – wirken also stresslösend. Sondern sie schalten auch deine höheren Gehirnzentren ein.

Dein Gehirn ist plastisch

Anders als bisher angenommen, ist heute klar, dass unser Gehirn ein höchst plastisches Organ ist. Es verändert sich praktisch ununterbrochen entsprechend der Erfahrungen, die wir machen.

Mit jedem Tun, Denken oder Fühlen bauen wir in unserem Gehirn neue Nervenbahnen auf. Oder verstärken bereits bestehende, wenn wir es wiederholen.

So wird sich dein Gehirn verändern, während du diesen Artikel liest. Und noch viel mehr, wenn du meinen Anregungen folgst.

Deine linke Hand wird dich jedenfalls umso tatkräftiger im Alltag unterstützen, je mehr du sie einsetzt. Einfach, weil du auf diese Weise neue Hirnbahnen aufbaust.

Damit wird sie immer geschickter, während deine beiden Gehirnhälften immer besser integriert werden.

Skepsis ist erlaubt

Skepsis
Ich gehe natürlich nicht davon aus, dass deine Dialogpartner wie mit unsichtbaren Fäden deine linke Hand lenken, während sie dir im Dialog der Hände antworten.

Und mir ist bewusst, dass meine Worte allein dich nicht überzeugen werden. Wichtig wäre, es selbst zu versuchen und eigene Erfahrungen zu machen.

Auch ich war anfangs skeptisch. Aber ich habe meine Zweifel überwunden und einen Versuch gewagt. Und bereits der hat mich fassungslos gemacht.

Und ich konnte in meinen Seminaren, in denen ich diese Technik immer gezeigt hab, unzählige höchst bewegende Erfahrungen miterleben. Die mich immer wieder darin bestätigt haben, wie ungemein wertvoll der Dialog der Hände auch für andere ist.

Kommunikation auf Seelenebene

Über deine linke Hand hast du Zugang zu deiner rechten Gehirnhälfte und zu deinem transpersonalen Potenzial. Daher kommt der Dialog der Hände einem Austausch auf Seelenebene gleich.

Und da wir auf Seelenebene alle verbunden sind, können wir über das zweihändige Schreiben mit jeglichem Gegenüber kommunizieren.

Mit wem kannst du aller Dialog führen?

Kommunikation

  • Jemand, der in der Ferne weilt und räumlich nicht erreichbar ist.
  • Aber auch jemand, der dir zwar nahe, aber dennoch nicht direkt zugänglich ist.
  • Verstorbene Personen, mit denen etwas offen geblieben ist.
  • Noch nicht geborenen Wesen wie dem Kind, das du dir vergeblich wünschst.
  • Personen, mit denen du dich durchaus auch direkt austauschen kannst.
  • Verschiedenen Persönlichkeitsanteilen wie deinem inneren Kind, deiner weisen Instanz, deinem inneren Saboteur oder Kritiker oder Antreiber.
  • Deinem Körper, einzelnen Organen oder auch einer Krankheit, um die Botschaft dahinter zu eruieren.
  • Vor allem aber dein Herz, das dir gern als Sprachrohr für deine innere Stimme dient – für mich äußert sich meine Seele über mein Herz.
  • Tieren und Pflanzen.
  • Dingen des Alltags (deinem PC, deinem Auto, deinem Handy).

Für alle diese und noch mehr Punkte findest du inspirierende Beispiele in meinem Buch zu dieser Technik.

Wundere dich nicht!

Zweifel scheinen mir hier normal, ich empfehle dir, es dennoch zu versuchen. Dann werden dich bereits die ersten Ergebnisse überzeugen. So ging es unzähligen Menschen vor dir.

Und so wird es auch dir gehen. Dann bist du auch motiviert, dran zu bleiben und dich für die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten zu öffnen. Und wirst mehrfach belohnt.

Es kann übrigens sein, dass deine linke Hand plötzlich ganz von selbst schreibt. Das ist nicht immer der Fall, kommt aber vor. Und kann fürs Erste gruselig wirken, daher möchte ich dich darauf vorbereiten.

Und wundere dich auch nicht, wenn du mit deiner linken Hand völlig unterschiedliche Schriften produzierst. Mir war das fast unheimlich, als es mir erstmals passiert ist.

Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, dass manches Gegenüber eine eigene, sehr spezifische Schrift hat.
Schrift

Dialog der Hände mit Verstorbenen

Und wundere dich nicht, wenn sich tatsächlich eine verstorbene Person meldet, obwohl du ganz und gar nicht daran glaubst! Die Inhalte werden so wertvoll sein, dass deine Zweifel sich rasch auflösen.

Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Aber ich kann dir versichern, dass es funktioniert und oft sehr berührende Ergebnisse bringt.

In einem Seminar durfte ich miterleben, wie eine Teilnehmerin nach zig Jahren quälender Gewissensbisse endlich Erleichterung fand. Ihr Vater brachte über ihre linke Hand Licht in diese Sache, damit konnte sie sich endlich vergeben und Frieden finden.
Peace Frieden

Hast du einen geliebten Menschen plötzlich verloren, obwohl noch so vieles offen war?

Gibt es etwas, was du einem Verstorbenen noch so gerne gesagt hättest?

Wonach du ihn noch gern gefragt hättest?

Wünschst du dir einen weisen Ratgeber oder eine kluge Ratgeberin?

Dann lege ich dir den Dialog der Hände ans Herz, auch wenn dein innerer Zweifler jetzt verächtlich die Augenbrauen hochzieht.

Ich habe das oft in meinen Seminaren erlebt und mich amüsiert, weil ich wusste, wie es weitergehen würde. In befreitem Lachen, großem Erstaunen oder Rührungstränen – auch bei Männern!

Meine Empfehlung: 

Beginne am besten mit deinem Herzensbrief. Schreib deinem Herzen einen Brief mit deiner rechten Hand und lass es über deine linke antworten.

Dein Herz schlägt seit dem 21. Schwangerschafts-Tag; da wusste deine Mutter noch gar nichts von ihrer Schwangerschaft. Und es wird bis zu deinem letzten Atemzug schlagen.

Ist das nicht ein Grund, ihm deine Dankbarkeit und Wertschätzung zu versichern?
Herzfeld
In der Antwort über deine linke Hand wird sich übrigens sicher nicht nur das Organ melden. Sondern auch deine innere Stimme – als Sprachrohr für deine Seele.

Und glaube mir, der Dialog der Hände mit dieser Instanz ist so ziemlich das Bewegendste, Berührendste und Erhebendste, das ich selbst erlebt habe und bei unzähligen Menschen miterleben durfte.

Also lass dich überraschen!

Bilder von PIXABAY