MET-Klopftherapie – genial einfach und einfach genial

MET-Klopftherapie – genial einfach und einfach genial

MET-Klopftherapie bietet dir alltagstaugliche Selbsthilfe. Und eignet sich für vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sowohl im therapeutischen Bereich. Als auch im Alltag in der Selbstanwendung.

Rainer Franke kannte ich schon lang. Aber dann kam er wieder in mein Leben. Ich hatte ihn 2004 bei einem Auftritt bei Jürgen Fliege gesehen. Da hat er binnen 15 Minuten eine Frau behandelt. Und von ihrer schweren Höhenangst befreit. Das hat mich damals tief beeindruckt. Also habe auch ich mir eine Ausbildung in der Klopf-Therapie gegönnt. Und empfehle sie seither in all meinen Seminaren und Büchern weiter. Aber natürlich wende ich sie auch bei mir selbst an.

Umso größer war die Freude, Rainer Franke wiederzufinden. Und zwar bei einem Interview mit einer Freundin. Woraufhin ich ihn gleich auch angefragt habe. Also haben wir ein Gespräch zu seiner MET-Klopftherapie geführt. Und dieses kannst du dir hier ansehen:

Was dich in diesem Beitrag erwartet:

  • MET-Klopftherapie Seminare
  • Rainer Frankes Entdeckung der MET-Klopftherapie
  • Das MET-Klopftherapie Grundseminar
  • MET-Klopftherapie im Fernsehen
  • Wie erklärt sich die Schnelligkeit der MET-Klopftherapie?
  • MET-Klopftherapie – ein Erklärungsmodell
  • Die Wirkungsweise der MET-Klopftherapie
  • Fazit

MET-Klopftherapie Seminare

Rainer Franke lehrt seine MET-Klopftherapie in Seminaren. Und zwar sowohl live als auch Online.

Kennst du die MET-Klopftherapie?

Wenn nicht, dann möchte ich sie dir ans Herz legen.

Eine Seminarteilnehmerin schreibt:

„Ich fand das Seminar sehr schön. Die MET-Klopftherapie emanzipiert mich von “Göttern in Weiß”, Heilern und Gurus. Und bringt mir praktische Möglichkeiten, um mein Gleichgewicht herzustellen….“

Wobei ich natürlich meine, dass die Medizin ihren Stellenwert hat. Aber dennoch ist es wertvoll, manches Problem selbst zu lösen. Auch wenn es ein gesundheitliches ist.

Und eine andere schreibt:

„Ganz herzlichen Dank für dieses unvergessliche Erlebnis-Wochenende. Ich bin immer noch tief beeindruckt und innerlich bewegt.“

Und tatsächlich bewegt die MET-Klopftherapie etwas in uns. Weil sie energetische Blockaden lost. Und das fühlt sich an wie ein In-Bewegung-Kommen.

MET-KlopftherapieRainer Frankes Entdeckung der MET-Klopftherapie

Anfangs hielt Rainer Franke das Klopfen für ausgemachten Blödsinn. So beschreibt er seine erste Begegnung damit. Und das war im Mai 2001.

Rainer ist Dipl. Psychologe und Gestalttherapeut. Und hat viele Jahre lang in seiner Praxis gearbeitet. Aber dann hat er das Klopfen ausgewählter Meridianpunkte kennengelernt. Und musste rasch seine erste Ansicht revidieren.

Denn er selbst konnte deren Wirkung erfahren. Als sich bei ihm innerhalb von Minuten eine alte, tiefsitzende Angst auflöste. So integrierte er die MET-Klopftherapie in die eigene psychotherapeutische Praxis. Und erarbeitete eine Synthese aus dem Klopfen und seiner gestalttherapeutischen Arbeit.

Heute leitet er die Franke-Akademie. Und zwar gemeinsam mit seiner Frau. Denn auch diese konnte er von der Wirksamkeit der MET-Klopftherapie überzeugen.

Und nach fast 10 Jahren sind MET-Seminare ein Garant für begeisterte Seminarteilnehmer.

Wie kommt das?

„Wir geben in unseren Seminaren alles!“

So sagt Regina Franke, die als Heilpraktikerin arbeitet.

Und fügt hinzu:

„Das heißt vor allem eines. Den Menschen ein Selbsthilfewerkzeug an die Hand zu geben. Welches sie selber einsetzen können. Und zwar in jeder alltäglichen oder auch nicht so alltäglichen Situation.“

Das Klopftherapie Grundseminar

Wie das geht, lernt man schon im Grundseminar. Zunächst wird die Methode an Freiwilligen demonstriert.

„Uns ist es wichtig, den Menschen zu zeigen, wie wir arbeiten. Denn dann können sie es nachmachen.“

So erklärt Regina Franke weiter.

„Und so lernen die Teilnehmer durch das lebendige Beispiel. Und können dann die MET-Klopftherapie selber anwenden.“

Die Verwunderung ist immer sehr groß. Vor allem wenn sich seit Jahren bestehende Ängste lösen. Oder andere emotionale Belastungen. Und durch ein Gefühl der Ruhe und Gelassenheit ersetzt werden. Interessanterweise binnen Minuten.

Dann wird die MET-Klopftherapie detailliert gezeigt. Und natürlich auch eingeübt. Dabei werden mögliche Anwendungsgebiete werden besprochen. Ängste, Ärger, Trauer, Schuldgefühle, Hemmungen, Resignation oder Verzweiflung. Also der gesamte emotionale Bereich.

Aber auch negative Gedanken und Glaubensmuster. Sowie suchtmäßiges Verlangen.

MET-Klopftherapie bei KindernAber es geht auch um die Anwendung bei körperlichen Symptomen. Und zwar auch bei Kindern und Tieren. Sowie die Aufarbeitung emotionaler Wunden.

„Wir wollen den Menschen zeigen, dass sie es selbst in der Hand haben. Denn sie können ihre Befindlichkeit selbst beeinflussen. Und die MET-Klopftherapie ist genial einfach. Sodass wirklich jeder sie lernen kann.“

So fügt Rainer Franke hinzu. Und ergänzt:

„Das Klopfen wirkt sofort. Und die Resultate sind dauerhaft!“

Und es ist kaum zu glauben. Aber tausendfach erfahren. Denn was einmal erfolgreich beklopft wurde, kommt nie wieder.

Davon konnten sich über 15.000 Seminarteilnehmer überzeugen.

Und das spricht auch der Titel des ersten Buches an: „Klopfen Sie sich frei!“

MET-Klopftherapie im Fernsehen

Die Wirksamkeit dieser Methode ist bis ins Fernsehen durchgedrungen. Rainer Franke konnte die MET-Klopftherapie vorstellen. Und in diversen Fernsehsendungen unter Beweis stellen.

Bei Jürgen Fliege war es eine Höhenangst. Die Probandin konnte nicht mehr als zwei Stufen auf einer Leiter hochsteigen. Und nicht über Brücken gehen. Geschweige denn mit dem Flugzeug fliegen. Aber nach 15 Minuten  MET-Klopftherapie war sie davon befreit. Und bereit, sich 7 m mit einer Hebebühne hochfahren zu lassen.

MET-Klopftherapie im Fernsehen

Bei Kerner ging es um eine Spinnenphobie. Die Betroffene nahm eine Vogelspinne auf die Hand. Und zwar nach 15 Minuten MET-Klopftherapie. Ihre Angst vor den Spinnen war für sie auch körperlich zu spüren. Blässe, erhöhter Herzschlag, Schweißausbrüche und den Tränen nahe.

Im Vorfeld hatte er bereits eine Moderatorin und Sängerin behandelt. Er beklopfte sie auf einem Flug von Berlin nach Cottbus. Und befreite sie von ihrer Flugangst.

„Auf dem Hinflug war mir total mulmig. Aber auf dem Rückweg spürte ich die Angst nicht mehr“.

So schwärmte sie bei Johannes B. Kerner begeistert.

„Und das alles nur wegen dem bisschen Klopfen!“

Bei Stern-TV und Planetopia ging es um Zahnarztphobien. Und zwar um Schnelligkeit und Effizienz. Auch diese Probandinnen waren rasch bereit für Zahnbehandlung. Obwohl dies vorher nur unter Vollnarkose möglich war.

MET-KlopftherapieWie erklärt sich die Schnelligkeit dieser Therapie?

Was ist nun die Erklärung für diese Schnelligkeit?

„Ganz einfach!“ erklärt Rainer Franke.

„Wir gehen von Folgendem aus. Dass negative Gefühle und Gedanke aus energetischen Blockaden entstehen. Wenn also der Energiefluss in den Meridianen blockiert ist. Dieses Wissen ist schon lang im asiatischen Raum bekannt. Nämlich seit Tausenden von Jahren. Und bildet die Basis östlicher Gesundheitspraktiken.“

Bei der MET-Klopftherapie werden diese energetischen Blockaden gelöst. Und zwar durch sanftes Beklopfen bestimmter Akupunkturpunkte mit den Fingerspitzen. Dann fließt die Energie wieder frei. Und die negativen Gefühle und Gedanken verschwinden. Dann fühlt sich der Mensch ruhig. Aber auch entspannt, glücklich und zuversichtlich.

Und die MET-Klopftherapie ist nicht nur eine Selbsthilfetechnik. Sondern auch eine hocheffiziente Therapieform. Sie hat ihre Wurzeln in der Gestalttherapie. Daher bietet die Franke Akademie eine einjährige Onlineausbildung. Und in dieser wirst du zum MET-Therapeuten®/Berater® ausgebildet. Sowie zum MET-Coach®.

Mittlerweile geht Rainer Franke noch einen Schritt weiter. Und setzt die MET-Klopftherapie auch beim Coaching ein. Dabei ist es egal, ob ein Golfer sein Handicap verbessern möchte. Oder ein Manager seine Umsätze verdreifachen will. Weil diese Technik schnelle Erfolge zeigt. So hat sie sich ihren Weg bis hin in höchste Firmenetagen gebahnt.

erfolg mit MET-KlopftherapieMET-Klopftherapie – ein Erklärungsmodell

Bei der MET-Klopftherapie werden bestimmte Meridian-Energiepunkte sanft geklopft. Dadurch lösen sich energetische Blockaden förmlich in Luft auf. Du kannst allerlei Gefühle „wegklopfen“.

Und zwar Ängste, Ärger, Schuld, Wut, Scham und Verzweiflung. Aber auch Allergien, Schmerzen und Erschöpfungszustände sind gut zu behandeln. Und zwar auch nach jahrelangem Leid. Wenn der Glaube an wirksame Hilfe schon versiegt ist.

Dabei muss nicht unbedingt ein Therapeut Hand anlegen. Denn oft reicht es, selbst die entsprechenden Punkte zu klopfen.  

Und was geschieht dabei so Wundersames?

Nehmen wir die Sichtweise der alten Chinesen zu Hilfe. Auch wenn sie für westlichen Materialismus nicht leicht nachvollziehbar ist.

Denn die alten Chinesen sahen den Menschen als energetische Verdichtung. Aufgehängt zwischen Himmel und Erde. Und sie kannten bereits vor mehr als 5000 Jahren die feine Energiekanäle. Die Meridiane, die den Körper durchziehen. Und in welchen die Lebensenergie (Qi) fließt. Und zwar von der Körpermitte bis in die Extremitäten. Aber auch wieder zurück. Und wenn dieser Energiefluss gestört ist, entstehen Befindlichkeitsstörungen.

Aber dieser Energiefluss kann auch wieder ausgeglichen werden. Und dazu wurden spezielle Punkte mit den Fingerspitzen beklopft. Lange, bevor sie anfingen, mit Nadeln zu akupunktieren. Und zwar schon vor Tausenden von Jahren. Aber erst in den letzten Jahren gelangte dieses alte Wissen in den Westen. Und wird in der „Energetischen Psychologie“ eingesetzt.

MET-KlopftherapieDie Wirkungsweise der MET-Klopftherapie

Einerseits werden einem beim Klopfen der ursächlichen Probleme bewusst. Und andererseits verändert sich der energetische Zustand sofort. Einmal aufgelöste Probleme kommen nie wieder.

So lassen sich alltägliche Sorgen und Nöte lösen. Aber es kommen auch tiefe Erkenntnis- und Heilungsprozesse in Gang. Sodass sich belastende Zustände in geradezu atemberaubender Geschwindigkeit auflösen.

Gibt es für die MET-Klopftherapie Grenzen?

Anscheinend nicht. Es sei denn jemand möchte ein Problem nicht loswerden. Dann hilft auch diese phantastische Methode nicht.

Aber wer bereit ist, dass ihm geholfen wird, erfährt dies.

Und tatsächlich sind wir ständig irgendwelchen energetischen Störungen ausgesetzt. Die wir sofort mit der MET-Klopftherapie ausgleichen können. Dies kann ein Erschrecken sein. Oder der Ärger über einen Mitmenschen. Aber auch die Angst vor einer bestimmten Situation. Und natürlich blockierende Glaubenssätze.

„Ich kann das nicht!“

„Das schaffe ich nie!“

„Ich bin nichts wert.“

„Das habe ich nicht verdient.“

„Ich bin nicht gut genug.“

All das löst sich durch eine Klopfrunde in Wohlgefallen auf.

Und es gibt eine wichtige Erkenntnis. Es gibt keine negativen Gefühle. Denn sämtliche emotionale Zustände sind natürlich. Und gesund. Aber manche können krank machen. Angst, Ärger, Wut, Schuldgefühle oder Kummer. Wenn sie über Jahre bestehen. Und nicht aufgelöst werden. Dann führen sie zu körperlichen Störungen. Und das drückt unsere Sprache auch aus.

Es schlägt mir etwas auf den Magen. Eine Laus ist mir über die Leber gelaufen. Etwas macht mir Bauchweh. Ich habe einen dicken Hals. Aber auch der allseits bekannte Kummerspeck. Oder die Sorgenfalten. All das beschreibt diesen Zusammenhang. Denn Emotionen haben tatsächlich Auswirkungen auf den Körper. 

Und die MET-Klopftherapie ist ein probates Werkzeug. Denn es hilft, solche Belastungen aufzulösen. Wie alt sie auch sein mögen. Und zwar sofort und dauerhaft. Was auch das körperliche Befinden positiv beeinflusst.

Fazit

Bist du nun neugierig geworden?

Dann empfehle ich dir die Bücher der Frankes. Mittlerweile gibt es acht davon. Dort erklären sie MET-Klopftherapie sehr praxisnah. Sodass jeder sofort mit dem Klopfen beginnen kann.

Aber Rainer schenkt dir auch sein interessante E-Book. Lade es dir hier kostenlos herunter!

Und hier findest du Zugang zu seiner Online Ausbildung. Denn sie ist eine geniale Alternative zu einem Live Seminar.

Weitere Informationen unter www.franke-akademie.de.

Bilder von PIXABAY