Selbstliebe entwickeln – 10 Tipps, um Selbstliebe zu entwickeln

Selbstliebe entwickeln – wie kann ich das?

Selbstliebe entwickeln gilt nicht unbedingt als salonfähig. Obwohl es in der Bibel doch heißt:

„Liebe deinen nächsten WIE dich selbst“.

Aber wir agieren, als würde es heißen:

„Liebe deinen nächsten NIE dich selbst“.

Ganz so, als hätte es in der Übertragung dieser Empfehlung eine Verdrehung gegeben. So wie in dem Spiel „stille Post“ ????. Da kommt am Ende auch oft etwas anderes heraus als ursprünglich gemeint war.

Wie kann ich eine gesunde Selbstliebe entwickeln?

Tust du dir auch schwer, dich selbst zu lieben?

Kannst aber anderen sehr wohl deine Liebe schenken?

Willst du wissen, wie du deine Selbstliebe entwickeln kannst?

Wie du sie aus dem Dornröschenschlaf weckst?

Selbstliebe entwickeln

Denn ich bin sicher, dass wir mit dieser Fähigkeit geboren werden.

Nur geht sie uns im Laufe unserer Erziehung verloren.

In der Prägung durch unsere Eltern, die selbst auch nie ihre Selbstliebe entwickeln konnten.

Und unter dem Einfluss einer Gesellschaft, in der Selbstliebe ganz und gar nicht salonfähig ist.

In der es scheinbar nur zwei Extreme gibt: jene, die offenbar kein Problem damit haben und nur sich selbst lieben.

Und jenen, die ihre Selbstliebe nie richtig entwickeln konnten.

Selbstliebe

Folgen aus gesunder Selbstliebe

Wenn du zur zweiten Gruppe gehörst, dann habe ich eine gute Nachricht für dich.

Du kannst mit etwas Geduld deine Selbstliebe entwickeln; und ich zeige dir, was dir dabei hilft.

Denn ich denke, Selbstliebe ist eminent wichtig für ein auf allen Ebenen erfülltes und erfüllendes Leben.

Sowohl unsere Beziehungen als auch unser Berufsleben werden davon profitieren. Ebenso unsere Gesundheit und die Entfaltung unseres Potenzials.

Und vielleicht möchtest du dich auch von meinen „10 Folgen aus gesunder Selbstliebe“ motivieren lassen.

💗 7 Schritte Plan in die Selbstliebe 💗

Wenn du mehr Selbstliebe entwickeln möchtest, dann:

1) Nimm dir mehr Zeit für dich – Quality time!

Wie wäre es, wenn du dir wöchentlich ein „Rendez-vous“ mit dir selbst gönnen würdest?

Plane es, aber halte es dann auch wirklich konsequent ein!

Dazu ist es vermutlich wichtig, deinen inneren Saboteur zu meistern. Denn dieser Persönlichkeitsanteil hält nichts von Selbstliebe. Sie könnte dich, so meint er, allzu übermütig machen.

Dir Zeit für dich selbst zu nehmen, beweist dir deine Selbstliebe!

Selbstliebe

2) Zelebriere regelmäßig deine Selbstliebes-Meditation!

Wenn du mehr Selbstliebe entwickeln möchtest, solltest du dir täglich eine kleine Selbstliebes-Meditation gönnen.

Damit festigst und intensivierst du deine Liebe zu dir selbst.

Sieh dich im Spiegel oder in deiner Vorstellung vor deinem geistigen Auge und öffne dir dein Herz – zumindest so weit dir dies im Augenblick möglich ist.

Wenn du das regelmäßig zelebrierst, wird es dir von Tag zu Tag leichter fallen.

Selbstliebe

3) Schenke dir Selbst-Fürsorge!

Lass dir bewusst nur Gesundes und Förderliches für Körper, Geist und Seele zukommen!

Du zeigst dir damit deine Selbstliebe, wirst sie gleichzeitig aber mehr und mehr vertiefen und intensivieren.

4) Achte stets auf aufbauende innere Dialoge!

Wenn du deine Selbstliebe entwickeln möchtest, ist es wichtig, dich selbst zu loben, zu motivieren und zu ermutigen.

Schenke dir Aufmerksamkeit, Fürsorge, Achtung und Wertschätzung!

All das ist Ausdruck deiner Selbstliebe und wird diese immer mehr stärken.

Selbstliebe

5) Schenke dir Selbst-Wertschätzung!

Wenn du mehr Selbstliebe entwickeln möchtest, ist es auch wichtig, dein mangelndes Selbstwertgefühl wiederaufzubauen.

Heile deine alten Wunden mit liebevoller Zuwendung und Selbst-Wertschätzung.

Dein inneres Kind wird es dir danken und du wirst mehr und mehr deine Selbstliebe entwickeln.

6) Zelebriere deine Herz-Atmung!

Stell dir vor, dass du nicht durch deine Lungen, sondern durch dein Herz atmest!

Dann wird dein Herz ganz weit, wenn du einatmest. Und wenn du ausatmest, kehrt es wieder in seine normale Größe zurück.

Mach das täglich für einige Augenblicke und spür die Liebe und Selbstliebe, die dir damit zugänglich wird!

7) Hör auf deine innere Stimme!

Mehr und mehr Selbstliebe entwickeln wirst du auch, wenn du aufmerksam auf all die Signale deiner inneren Stimme achtest. Über deine innere Stimme kommuniziert deine Seele mir dir und gibt dir Signale in Form von „Zufällen“ und Synchronizitäten. Auf sie zu hören, ist auch ein Akt der Selbstliebe!

8) Nimm deinen Körper an!

Geh liebevoll mit deinem Körper um und danke ihm für sein klagloses Funktionieren! Schenke ihm deine Wertschätzung – am besten nackt vor dem Spiegel! Auch wenn du dir dabei merkwürdig vorkommst, ist das ein wichtiger Akt der Selbstliebe.

Selbstliebe

9) Sei dir selbst gegenüber möglichst ehrlich!

Dir selbst gegenüber ehrlich zu sein, ist ein Zeugnis deiner Selbstachtung und Selbstwertschätzung. Und es wird dir helfen, deine Selbstliebe wiederzufinden.

10) Trachte danach, dein Selbst-Vertrauen aufzubauen!

Je mehr du lernst, dir selbst zu vertrauen und fest an dich und deine Fähigkeiten zu glauben, umso leichter findest du Zugang zu deiner Selbstliebe!

Liebe Herz Frosch

Ich hoffe, du kannst möglichst viele davon umsetzen und kannst dir bald all das geben, was dir bei anderen vermutlich viel leichter gelingt.

Interessanterweise wird sich auch die Qualität deiner Liebe zu anderen verändern, wenn du lernst, dich selbst zu lieben. Also Selbstliebe entwickeln lernst.

Lass dich überraschen!

PS: und wenn du wissen möchtest, welche Folgen es für dein Leben hat, wenn du dir Selbstliebe schenken kannst, dann lies auch diesen Artikel!

Selbstliebe entwickeln

💗 7 Schritte Plan in die Selbstliebe 💗

😊 Selbstwert-Powerbox 😊

Bilder von PIXABAY