📘 Weibliche Selbstverwirklichung

Endlich nicht mehr „meinen Mann stehen“, sondern „meine Weiblichkeit leben und stärken“

In diesem Buch geht es zuerst darum, zu erkennen, warum du bisher deine ursprüngliche Weiblichkeit nicht in idealer Form leben konntest. Warum du also eher „deinen Mann stehst“ als „deine Frau zu leben“. Dafür gibt es 3 Hauptgründe, die es zu erkennen gilt; denn erst dann wirst du dich aus deiner Selbstsabotage befreien können.

Im nächsten Schritt lernst du, deine einzigartige Weiblichkeit wieder in Besitz zu nehmen und das einzigartige Geschenk, das du für die Welt bist, zu erkennen, auszupacken und dann der Welt – und dir selbst – darzubringen.

Es gilt, zu lernen, ganz und gar weibliche Frau zu sein – und zwar in deiner sehr persönlichen Art und Weise, indem du deine innere Frau ebenso heilst wie dein inneres Kind und in deiner neuen Ganzheitlichkeit deinen Teil zur Heilung dieses Planeten beizutragen.

Verbinde beide Seiten in dir: deine Verletzlichkeit und deine enorme Stärke, deine Weichheit und deine tief verankerte Kraft, deine Sanftmut und deine Leidenschaftlichkeit, deine Ich-Stärke und deine Empathie. Feiere deine Weiblichkeit als das kostbares Gut, das sie in ihrer vollen Entfaltung ist und wachse in die wahrhaft große Frau hinein, als die du angelegt bist!

=> Hier findest du das Buch und hier die Ebook-Version.

 


Vielleicht interessieren dich auch folgende Beiträge zu diesem Thema:

Intention – richte deine Absicht bewusst auf Erwünschtes aus

Authentisch nein sagen können, ist mehrfach wichtig

Hochsensitivität und Hochsensibilität – zwei interessante Anlagen