Vorschau auf 2019 halten – nütze das Gesetz der Resonanz!

Vorschau auf 2019 – ein spannendes und belebendes Jahr wartet auf dich

Vorschau auf 2019 halten und offen sein für Erfolg und Erfüllung?

Ja, genau das möchte ich dir hier empfehlen.

Denn der Jahreswechsel bietet uns allen eine gute Gelegenheit. Nämlich Vorschau auf 2019 zu halten und das neue Jahr willkommen zu heißen. Und weil das weltweit Menschen tun, baut sich ein starkes morphogenetisches Feld auf. Also kannst du dieses nützen, um dir quasi Rückenwind zu holen. Und zwar Rückenwind für deine Vorschau auf 2019.

Also öffne dich der neuen Energie! Und heiße 2019 mit allem, was es dir bringen mag, willkommen!

Was dich in diesem Beitrag erwartet:

  • Prozess-orientierte Fragen für die Vorschau auf 2019
  • Worauf solltest du in deiner Vorschau auf 2019 achten?
  • Deine Wünsche und Ziele für 2019
  • Wünsche und Ziele in verschiedenen Lebensbereichen
  • Und fallen dir bei deiner Vorschau auf 2019 Hindernisse auf?
  • Ängste auflösen
  • Wünsche, Ziele und Vorhaben in deiner Vorschau auf 2019
  • Begegnungen und Beziehungen
  • Erfüllende Vorschau auf 2019
  • Und zuversichtliche Vorschau auf 2019
  • Nütze deine Vorstellungskraft!
  • Spiele in deiner Vorschau auf 2019 mit Orakeln!

Prozess-orientierte Fragen für die Vorschau auf 2019

In diesem Beitrag biete ich dir zahlreiche prozess-orientierte Fragen. Und bei diesen geht es nicht nur um die verbalen Antworten. Sondern auch um die emotionalen und mentalen Prozesse, die sie in dir auslösen. Also lass diesen wirklich Zeit, sich in dir zu entfalten!

Vorschau auf 2019

Rainer Maria Rilke sagt so schön:

„Man muss Geduld haben, gegen das Ungelöste im Herzen. Und versuchen, die Fragen selber lieb zu haben. So wie verschlossene Stuben und wie Bücher, die in einer sehr fremden Sprache geschrieben sind.
Denn es handelt sich darum, alles zu leben.
Wenn man die Fragen lebt, lebt man vielleicht allmählich, ohne es zu merken, eines fremden Tages in die Antwort hinein.“

Und genau in diesem Sinne wirken diese Fragen.

Worauf solltest du in deiner Vorschau auf 2019 achten?

Einige Dinge scheinen mir dabei wichtig.

  • Was wünschst du dir für das kommende Jahr?
  • Und welche Hindernisse könnten sich dir in dem Weg stellen?
  • Wie kannst du sie am besten meistern?
  • Und wie wirst du resonant – und damit magnetisch – für deine Wunschrealität?
  • Wie nützt du also das Gesetz der Resonanz, um deine Wunsch Realität anzuziehen?

Deine Wünsche und Ziele für 2019

Bekommen wir nicht erst dann, was wir möchte, wenn wir wissen, was wir möchten?

Also beginne deine Vorschau auf 2019 indem du alles auflistest, was du dir für 2019 wünschst.

Welche Ziele möchtest du dieses Jahr erreichen?

Und welche Wünsche sollen sich erfüllen?

Welche Vorhaben schweben dir vor?

Und welche Visionen möchtest du verwirklichen?

Also schreibe all das zuerst mit deiner rechten Hand.

rechts schreiben

Und wenn der Schreibfluss ins Stocken gerät, schreib mit der linken Hand weiter.

links schreiben

Denn der „Dialog der Hände“ ist eine großartige Technik, um bisher verborgene Bewusstseinsinhalte zugänglich zu machen. Und mehr dazu findest du in meinem E-Book „Bewusstseinserweiterung im Dialog der Hände“.

Also schreibe möglichst ohne zu unterbrechen alles, was dir dazu einfällt!

Und zwar so wie dir die Wünsche und Ziele in den Sinn kommen. Auch wenn sie völlig durcheinander auftauchen.

Wünsche und Ziele in verschiedenen Lebensbereichen

Und um dich zu inspirieren, kannst du dir mögliche Bereiche durchlesen.

Also was hättest du gerne:

In deinem Wohnbereich?

Und in deiner Arbeit?

Was deine Erfolge anbelangt?

Im Körperlichen und Gesundheitlichen?

In Bezug auf deine Finanzen?

Für deine Freizeit?

Und für deine Beziehungen?

In deinen Eigenschaften und Reaktionen?

Im spirituell-geistigen Bereich?

Was wünschst du dir noch?

Fällt dir noch etwas ein?

Fallen dir bei deiner Vorschau auf 2019 Hindernisse auf?

Wie wäre es, wenn du 2019 als „Jahr des Aufbruchs“ deklarieren würdest?

Lass in deiner Vorschau auf 2019 vieles von dem möglich werden, was du dir wünschst!

Gibt es noch Hindernisse auf deinem Weg zur Erfüllung dieser Wünsche?

Und was steht dir beim Erreichen dieser Ziele scheinbar im Weg?

Wer ist dafür verantwortlich?

Und wie kannst du diese Hindernisse überwinden?

Was hindert dich daran, dieses Wissen umzusetzen?

Und welche Hindernisse hast du im vergangenen Jahr erfolgreich überwunden?

Was hat dir dabei geholfen?

Und könnte dir dies auch zur Überwindung deiner aktuellen Hindernisse helfen?

Ängste auflösen

Zu unseren wichtigsten Hindernissen gehören unsere Ängste. Aber diese erzeugen wir meist selbst. Und zwar indem wir uns künftige negative Auswirkungen ausmalen.

Also nütze deine Vorschau auf 2019 dazu, dich aus deinen Ängsten zu befreien.

Und erstelle eine Liste von all dem, wovor du Angst hast.

Dann schreibe zu jeder Angst:

“Ich habe Angst davor …”

In einem zweiten Schritt ersetze jede Angst nach folgendem Muster:

“Ich möchte …       , aber ich habe Angst, weil ich mir vorstellen, dass …”

Dann erinnere dich an Momente, in denen du deine Angst überwunden hast. Und ersetze jede negative Vorstellung durch eine positive!

Vorschau auf 2019

“Ich brauche meine Angst vor …     nicht mehr, weil ich mir nun vorstelle, dass …”

Und nun achte aufmerksam darauf wie es dir geht!

Spürst du die wohltuende Erleichterung?

Wünsche, Ziele und Vorhaben in deiner Vorschau auf 2019

Nun erinnere dich an deine wichtigen Ziele und Vorhaben.

Was haben deine beiden Hände dir verraten?

Und was möchtest du in deiner Arbeit erreichen?

Welche materiellen Wünsche hat dein Herz?

Und welche ideellen Wünsche?

Was willst du 2019 tun?

Vorschau auf 2019Vorschau auf 2019Vorschau auf 2019Vorschau auf 2019

Und was musst du 2019 tun?

Kannst du das, was du zu müssen glaubst, tun wollen?

Was von dem vielleicht Unangenehmen kannst du dir durch eine gesündere Einstellung erleichtern?

Und was willst du 2019 nicht mehr erleben?

Wie wird dir das gelingen?

Und was möchtest du stattdessen erleben?

Begegnungen und Beziehungen

Welche Begegnungen stehen an?

Und welchen Menschen würdest du gern begegnen?

Mit wem möchtest du mehr Zeit verbringen?

Und blickst du in deiner Vorschau auf 2019 auf eine neue Partnerschaft voraus?

Auf neue Freundschaften?

Umarmung

Oder auf die Konfrontation mit bisher stillen Persönlichkeitsanteilen in dir?

Und wie möchtest du diese idealerweise gestalten?

Was nimmst du dir in deiner Vorschau auf 2019 vor, für dich zu tun?

Und was für dein inneres Kind?

Was möchtest du für andere tun?

Und wie kann es dir gelingen, dies gern zu tun?

Erfüllende Vorschau auf 2019

Wie kannst du dein 2019 erfüllen, sodass du zum nächsten Jahreswechsel voll und ganz zufrieden sein kannst?

Und was möchtest du 2019 neu hinzulernen?

Wo möchtest du dich erweitern?

Bereichern?

Und welche Kenntnisse, Fähigkeiten oder Eigenschaften möchtest du dir aneignen?

Auf welches Jahr möchtest du 2019 zurückblicken können?

Vorschau auf 2019

Also finde ein Symbol dafür!

Wenn wir für etwas ein Symbol suchen, dann beziehen wir unsere rechte Gehirnhälfte mit ein. Und das ist wichtig. Denn erst die Integration unserer beiden Gehirnhälften macht uns zum Homo Sapiens Sapiens. Und als dieser sind wir eigentlich angelegt. Aber unter der Wirkung unserer Stresshormone kommt uns dieser abhanden.

Gehirn

Zuversichtliche Vorschau auf 2019

Mache 2019 zu deinem „imaginären Erfolgsjahr“!

Und öffne dich in deiner Vorschau auf 2019 ganz und gar den Möglichkeiten, die dieses neue Jahr dir bietet!

Nimm dir vor, dein Bestes zu geben, um wieder ein Stück weiter in dich hineinzuwachsen! Und mehr von deinem Potenzial zu entfalten.

Dazu beginne dieses Jahr mit einigen Augenblicken echt empfundener Selbstliebe, Selbstanerkennung und, Selbstachtung!

Und wende dich vor allem auch deinem inneren Kind zu und schenke ihm deine Liebe.

Aber verwöhne es auch mit Selbstlob! Lobe dich für all das, worauf du im Jahr 2018 stolz sein kannst!

Und versprich dir bei dieser Gelegenheit, dich von nun an regelmäßig mit solchen Motivatoren aufzubauen!

Nütze deine Vorstellungskraft!

Vorschau auf 2019

Dann heiße dieses Jahr willkommen und fühle dich unter Miteinbeziehung aller Sinne in deine Wunsch Realität ein!

Und stell dir vor, all das, was dir vorschwebt, bereits erreicht zu haben!

Denn dein Gehirn kann nicht unterscheiden, ob du etwas real erlebst oder dir nur vorstellst. Daher prägt sich auch all das, was du dir vergegenwärtigst, fest in deine Hirnbahnen ein. Aber es färbt auch dein Herzfeld. Und macht dich damit magnetisch für die Erfüllung deiner Wünsche. Aber auch für die Verwirklichung deiner Ziele und Visionen.

Denn so nützt du das Gesetz der Resonanz.

Spiele in deiner Vorschau auf 2019 mit Orakeln!

Erinnerst du dich an den Jahresrückblick 2018, den ich dir in meinem letzten Beitrag angeboten habe?

Auch darin habe ich dich angeregt, mit Orakeln zu spielen.

Orakel

Und das ist sicher auch für die Vorschau auf 2019 wertvoll.

Auch hier kannst du eine Tageskarte aus dem Lenormand-Deck ziehen.

Und diese dem ganzen Jahr widmen. Etwa mit der Frage:

Was bringt mir 2019?

Du kannst auch online eine Tarotkarte für deine Vorschau auf 2019 ziehen.

Oder du befragst das Gummibärchen-Orakel. Denn dein inneres Kind wird es ebenso lieben wie meines. Und es wird dich zum Schmunzeln bringen, was immer wertvoll ist.

Kommt dir das absurd vor?

Dann probiere es einfach! Und wundere dich über die Brisanz der Antworten!

Oder frage die Engel! Auch dazu findest du Angebote im Internet. Aber du kannst auch eine Rune ziehen.

Orakel

Und natürlich spricht auch nichts dagegen, dir eigene Orakel anzuschaffen. Also lege dir ein schönes Kartendeck zu, das dich anspricht.

Dann frage, was dir dein Orakel als Vorschau auf 2019 verrät.

Und natürlich kannst du auch zu jedem Lebensbereich ein Orakel befragen.

Was kommt in meinem Beziehungsleben auf mich zu?

Und wie entwickelt sich meine Arbeit?

Was sagen die Orakel zu meiner Gesundheit?

Fazit

Ich wünsche dir jedenfalls viel Freude bei deiner Vorschau auf 2019. Und vor allem aber Erfolg in der Umsetzung all dessen, was du dir wünschst.

Dann wirst du in einem Jahr auf ein rundum erfülltes und erfüllendes Jahr zurückblicken!

 

 

Bilder von PIXABAY