Astrologisches Wissen unterstützt dich in deiner Potenzialentfaltung

Astrologisches Wissen ist ein wertvolles Werkzeug zur Selbsterkenntnis

Astrologisches Wissen ist ungemein hilfreich für deine Lebensgestaltung. Denn es hilft dir, dich selbst kennen zu lernen. Aber auch mehr wertzuschätzen. Weil es dir Zugang verschafft zu deinem Potenzial. Also den Anlagen und Fähigkeiten, die du entfalten solltest.

Denn dazu bist du auf die Welt gekommen. Zumindest ist das meine Sichtweise.

Siehst du das ähnlich?

Du bist ein GeschenkDu bist ein Geschenk für diese Welt. Und zwar ein einzigartiges Geschenk. Das geduldig darauf wartet, erkannt zu werden. Denn erst dann kannst du es auspacken. Und der Welt und dir selbst darbringen.

Mehr zu diesem Thema findest du auch in diesem Artikel:

Du bist ein Geschenk für diese Welt – pack aus, was du zu geben hast!

Was dich in diesem Beitrag erwartet:

  • Was kann astrologisches Wissen
  • Wie mein astrologisches Wissen mich gefunden hat
  • Astrologisches Wissen ist ein wertvoller Trumpf in deiner Hand
  • Selbstverwirklichung setzt meiner Ansicht nach Selbsterkenntnis voraus.
  • Was kann astrologisches Wissen
  • Astrologisches Wissen arbeitet im Prinzip mit 12 Archetypen
  • Zuordnung zu den 12 Archetypen
  • Astrologisches Wissen und die 12 Archetypen
  • 1. Haus / Widder / Mars
  • 2. Haus / Stier / Venus
  • 3. Haus / Zwilling / Merkur
  • 4. Haus / Krebs / Mond
  • 5. Haus / Löwe / Sonne
  • 6. Haus / Jungfrau / Merkur
  • 7. Haus / Waage / Venus
  • 8. Haus / Skorpion / Pluto
  • 9. Haus / Schütze / Jupiter
  • 10. Haus / Steinbock / Saturn
  • 11. Haus / Wassermann / Uranus
  • 12. Haus / Fische / Neptun
  • Fazit

Was kann astrologisches Wissen

Die Astrologie ist eine wunderbare Methode zur Selbsterkenntnis.

SelbsterkenntnisDazu zeigt sie uns in sehr klar strukturierter Form unsere Anlagen. Sowohl unsere Stärken, Talente und Fähigkeiten. Als auch unsere Schwächen, Blockaden und Herausforderungen.

Und sie zeigt uns, wann diese Facetten unserer Persönlichkeit aktuell werden. Also welche Themen unseres Lebens gerade “nach Erlösung verlangen”.

Astrologisches Wissen hilft uns aber auch, unsere Beziehungen besser zu verstehen. Und sie authentischer und befriedigender zu leben. Nämlich für alle Beteiligten.

Sie hilft uns zu erkennen, was aus einer bestimmten Begegnung zu lernen ist. Und zu welchen Wachstumsschritten sie uns anregen möchte.

Damit sparen wir eine Menge Energie. Und erleben erfülltere und erfüllendere Beziehungen.

Die so gesparte Energie können wir für Nützlicheres einsetzen. Anstatt sie für allerlei Machtkämpfe zu missbrauchen. Sowie zur Verdrängung unerlöster Persönlichkeitsanteile. Oder zur Aufrechterhaltung von Blockaden.Astrologisches Wissen Neben dem Geburtshoroskop arbeitet die Astrologie mit dem Solarhoroskop. Dieses gilt jeweils von einem Geburtstag zum nächsten. Und es macht die aktuell wichtigen Themen deutlich. Also die wichtigsten Entwicklungs-Schritte, die unsere Seele sich wünscht. Und zwar von uns und für uns.

Somit hilft uns astrologisches Wissen, unser Potenzial zu erkennen. Um es dann auch tatsächlich umzusetzen. Also unsere wahre Größe einzunehmen.

Wie mein astrologisches Wissen mich gefunden hat

Mein Weg zur Astrologie war eher seltsam. Denn ich dachte:

„So ein Unsinn! Wie sollen irgendwelche Planeten Einfluss auf mein Leben haben?“

Aber ich be- oder verurteile nie etwas ungesehen. Daher habe ich mir das erste Astrologie-Buch gekauft. Und natürlich gelesen. Damals war ich 25 Jahre alt und dachte noch, ich wäre „ein Stier“. Was so viel bedeutet wie „meine Sonne steht im Stier“.Allerdings bot dieses Buch auch die Technik zur Horoskop Berechnung. Und diese habe ich natürlich genützt. Denn ich wollte in meinem Urteil ja objektiv sein.

Was glaubst du, was mich da erwartet hat?

Ein mittlerer Schock. Denn ich erfuhr, dass ich „ein Zwilling“ bin. Also durfte ich meine bisherige Identität aufgeben. Und das war anfangs nicht schwierig. Weil ich zu dieser Zeit ja ohnehin nicht daran geglaubt habe.

Astrologisches Wissen ZwillingeAber dann las ich natürlich die Beschreibung dieses Tierkreiszeichens. Und damit schmolz meine Kritik an der Astrologie dahin. Denn diese Charakterisierung war wirklich verblüffend. Und hat mich vollends überzeugt.

Seit dieser Zeit habe ich mir viel astrologisches Wissen erworben. Aber ich lerne stets noch weiter. Denn diese uralte Wissenschaft hat immer noch neue Einsichten zu bieten.

Und heute kann ich sagen:

„Ich liebe die Astrologie. Und bin dankbar für mein astrologisches Wissen.“

Denn es hat mir schon oft im Leben geholfen.

Einerseits mich selbst besser kennenzulernen. Aber auch andere besser einzuschätzen.

Astrologisches Wissen ist ein wertvoller Trumpf in deiner Hand

Ja, ich bin der Ansicht, meine Astrologie ist tatsächlich ein Trumpf. Und zwar einer, der mir schon so manches erspart hat.

Denn mein astrologisches Wissen hat mich schon oft gewarnt. Vor allem vor Menschen, die sich als sehr schätzenswert darstellen. Aber bei näherem Hinsehen dieses Versprechen nicht halten.

Und das ist vor allem in der Liebe wertvoll. Denn erinnere dich, wie das ist, wenn du dich verliebst! Dann verschleiert die rosarote Brille deinen Blick. Und du siehst manches Sehenswerte nicht. Teilweise weil du es gar nicht sehen willst.

Astrologisches Wissen anwendenHabe ich richtig geraten?

Aber genau dann kommt dein astrologisches Wissen zum Tragen. Denn ein Horoskop lügt nicht. Und kann sich auch nicht besser darstellen, als der Besitzer ist. Aber es kann auch nicht manipulieren. Was manch einer aber ganz gut kann.

Und das wird vor allem für HSP leicht zum Problem. Also hochsensible und hochsensitive Persönlichkeiten. Mehr dazu findest du auch in diesem Artikel:

Hochsensibilität – erkenne deine Einzigartigkeit und lebe sie!

Denn diese Menschen sind extrem empathisch. Und sie können kaum nein sagen. Außerdem lassen sie sich allzu leicht manipulieren. Daher werden sie allzu leicht Opfer eines Blenders. Oder einer Blenderin.

Ist dir das auch schon einmal passiert?

Bist du nach diesen berühmten 3 Monaten auch schon mal aufgewacht?

Weil deine erste Verliebtheit ihre ersten Sprünge bekommen hat?

Und du auf einmal Dinge erkannt hast, die du davor nicht gesehen hast?

Dann empfehle ich dir, dir astrologisches Wissen anzueignen. Denn es wird dir in Zukunft wertvolle Dienste erweisen. Und dich nicht mehr so leicht um den Finger wickeln lassen.

Also einerseits hilft uns astrologisches Wissen in der Einschätzung anderer. Auch wenn sie sich anders darstellen, als sie in Wahrheit sind.

Aber mein astrologisches Wissen liebe ich vor allem für meine Innenschau.

SpiegelSelbstverwirklichung setzt Selbsterkenntnis voraus

Ja, davon bin ich überzeugt. Und ich habe in meinem langen Leben schon viele Instrumente dafür kennengelernt. Aber kein einziges scheint mir so wertvoll zu sein wie mein astrologisches Wissen.

Wäre das nicht auch für dich interessant?

Welche Anlagen schlummern noch in dir?

Und warten darauf, entfaltet zu werden?

Welche Talente lebst du noch nicht aus?

Und möchten dringend erkannt werden?

Aber dann auch für deine Selbstverwirklichung umgesetzt werden?

Welche Stärken setzt du noch viel zu wenig ein?

Weil du dir ihrer noch nicht bewusst bist?

Wäre es nicht interessant, mehr darüber zu wissen?

Und mehr Einsicht in dein Potenzial zu gewinnen?

Astrologisches Wissen hilft dir genau dabei. Und es lässt dich auch den richtigen Zeitpunkt erkennen. Also wissen, wann du welches Potenzial zur Blüte bringen sollst.

Wärst du bereit, dir dafür astrologisches Wissen anzueignen?

Oder ziehst du lieber Experten zu Rate?

Eines ist richtig. Astrologisches Wissen kannst du dir nicht bloß nebenbei aneignen. Denn es ist sehr umfassend komplex.

Dennoch kannst du hier fürs erste einen kleinen Überblick gewinnen. Und dieser mag dich dann dazu inspirieren, weiter in die Tiefe zu tauchen.

Oder aber dir wirklich einen guten Astrologen zu suchen. Beziehungsweise eine Astrologin, die mit dir in Resonanz schwingt.Astrologisches Wissen Astrologisches Wissen arbeitet im Prinzip mit 12 Archetypen

Ich weiß natürlich nicht, wie viel du bereits über Astrologie weißt. Und über dein eigenes Horoskop. Aber vielleicht interessiert dich mein kleiner Überblick über die 12 Archetypen.

Diesen ist jeweils ein Tierkreiszeichen, ein Haus und ein Planet zugeordnet. Und mit diesen werde ich hier spielen.

Das heißt, du bekommst hier keine Rezepte von mir. Keine erschöpfende Antwort auf Fragen wie:

„Was heißt es, wenn meine Sonne da oder dort steht?“

“Und wofür spricht mein Mond in diesem oder jenem Zeichen?“

„Oder mein Aszendent?“

„Und was bedeutet es, meine Sonne in diesem Haus zu haben?“

„Oder auch meinen Mond?“

Denn das würde hier natürlich den Rahmen sprengen.

Wenn du dein Horoskop bereits kennst, wird dir vieles bekannt vorkommen.

Aber vielleicht hast du dich noch nie mit der Astrologie auseinander gesetzt. Dann mag meine Beschreibung dein Interesse daran wecken. Und dann halte Ausschau nach einer Ausbildungsmöglichkeit. Oder wende dich an eine kompetente Person. Und lass dir einen individuellen Einblick in dein Geburtsbild geben.

Ich zeige hier die Zusammenhänge zwischen den 12 Archetypen. Und den jeweils davon geprägten HSP. Und vermutlich wirst du dich zumindest in einigem davon wieder erkennen.

Diese Prägung mag durch eine starke Sonnen- oder Mondposition in einem Zeichen bedingt sein. Oder auch durch deinen Aszendenten. Und natürlich sind auch die anderen Planeten in ihren jeweiligen Häusern wichtig. Vor allem auch mit ihren Aspekten.

Denn all das spielt eine wichtige Rolle in deinem Lebens-Mosaik. Allerdings solltest du dir diese wirklich ausführlich deuten lassen.

Zuordnung zu den 12 Archetypen

Den 12 Archetypen ist also jeweils ein Haus zugeordnet. Dieses erzählt etwas über das Wo. Also den Lebensbereich, in dem sich die angezeigte Qualität äußert.

Sowie ein Tierkreiszeichen. Und dieses zeigt das Wie.

Aber auch ein Planet. Und dieser spricht für das Was.

Niemand ist nur einem einzigen Archetyp zuzuordnen. Aber oft zeigt sich im Mischungsverhältnis doch ein gewisser Schwerpunkt einiger Archetypen.

Lies am besten zuerst bei deinem Sonnenzeichen nach. Das kennt heute doch jeder auch nicht Astrologie Kenner. Und fühlen nach, wie sehr du wirklich vom entsprechenden Archetyp geprägt bist!

Ist dein Aszendent bekannt, lies auch dessen Archetyp nach. Meiner Erfahrung nach ist er immer wichtig. Denn immerhin ist er der individuellste Punkt im Horoskop.

So kannst du für den Tag deiner Geburt unter 12 verschiedenen Tierkreiszeichen wählen. Und deinen Aszendenten jeweils davon beeinflussen lassen. In meiner Philosophie entscheidest du auf Seelenebene selbst über dein Horoskop.

Du wählst also sehr bewusst deine Prägung. Und zwar mitsamt all deinen Schwächen und Stärken. So wie eine Art Lebens-Buffet. Ich nenne das deinen Seelenplan.

Astrologisches Wissen und die 12 Archetypen

Astrologisches Wissen Widder1. Haus / Widder / Mars

In reiner, unverfälschter Form gelebt ist dieser Archetyp feurig. Daher ist er sehr aktiv, energisch und dynamisch. Und er ist ehrlich.

Zuweilen zeigt er sich aggressiv, impulsiv und cholerisch. Stets ist er der unabhängige Pionier. Und gibt gern anderen Impulse.

Während er selbst gern die Initiative ergreift. Denn er liebt es, Neues zu beginnen. Aber die Ausführung überlässt er gern anderen.

Dabei strebt er kämpferisch vorwärts. Und weiß sich mutig durchzusetzen. Er nimmt klare Positionen ein. Und will unbedingt seine Wünsche realisieren.

Mit Konflikten kann er gut umgehen. Und er schafft es durchaus auch, „nein“ zu sagen.

Dabei liebt er die Herausforderung. Und zeigt sich stets unbekümmert und tatendurstig.

Astrologisches Wissen Stier2. Haus / Stier / Venus

In reiner, unverfälschter Form gelebt ist dieser erdige Archetyp bodenständig. Er ist praktisch und sehr sesshaft. Und dabei stabil und sehr zuverlässig.

Geduldig plant er auch langfristig. Und bleibt beharrlich dabei, seine realistischen Pläne umzusetzen.

Haben ist ihm wichtig und er schätzt vor allem materielle Sicherheit.

Dieser Archetyp ist sinnlich und weiß zu genießen. Er ist hingabefähig. Aber er weiß sich friedlich abzugrenzen.

Besonders positiv bei dieser Anlage ist die Verlässlichkeit. Sowie die charmante Liebenswürdigkeit. Denn Stier ist eines der beiden Venuszeichen.

Aber auch das hohe kreative Potenzial. Denn er hat viel Sinn für das Schöne. Aber vor allem für das verwertbare Schöne.

Und diese Kreativität bringt viel Schönheit in die Welt. Und gediegene Ästhetik. Sofern sie nicht aus Trägheit blockiert wird.

Astrologisches Wissen Zwillinge3. Haus / Zwilling / Merkur

Ideal ausgelebt ist dieser luftige Archetyp sehr flexibel und lebhaft. Dabei ist er vielseitig interessiert und wissensdurstig. Und stets offen für das Unbekannte. Aber auch extrem wach und aufmerksam.

Ständig reflektiert, hinterfragt und relativiert er alles und jeden. Auch sich selbst. Dabei ist er redegewandt und im Gedankenaustausch kontaktfreudig. Und braucht in der Interaktion mit der Umwelt verbale Kommunikation. So wie die Luft zum Atmen.

Er wirkt vermittelnd, aber unverbindlich. Dabei ist er hoch intelligent. Und bleibt stets in Bewegung – körperlich, geistig und seelisch. Als Kind ist er der Zappelphilipp. Und er ist manuell geschickt.

Menschen mit dieser Prägung sind die bunten Schmetterlinge auf der Welt. Sie beleben jede Gesellschaft mit ihrem Esprit. Und sind meist begnadete Entertainer. Vor allem ihr Humor ist stark ausgeprägt. Und sie lieben es, andere zum Lachen zu bringen.

Wobei sie – anders als viele andere – auch über sich selbst lachen können.

Mehr zum Thema Lachen findest du übrigens auch hier.

Lachen und Lächeln – 20 Geschenke für Körper, Geist und Seele

Astrologisches Wissen Krebs4. Haus / Krebs / Mond

Ideal ausgelebt ist dieser wässrige Archetyp empathisch, fürsorglich und mütterlich. Und wirkt auch als Mann nährend. Das kann bis zum Helfer-Syndrom gehen.

Dabei ist er ist bewahrend. Und hat eine starke Vorliebe fürs Sammeln. Erinnerungen, Dinge und Eindrücke.

In seiner starken Empfindsamkeit und Einfühlungsgabe wirkt er heilsam und tröstend. Dabei sucht er Geborgenheit und emotionale Sicherheit. Und kann diese auch vermitteln. Dabei verwöhnt er gern und liebt Romantik.

In der Verarbeitung von Ereignissen ist er seelisch höchst beeindruckbar. Und dabei sehr phantasievoll. Vor allem in der Kindheit ist er sehr verträumt. Und zieht sich gern in sein Schneckenhaus zurück.

Im Zusammenleben ist der Krebs-Typ aufmerksam und feinfühlig. Und er braucht unbedingt die Rückverbindung mit seinen Wurzeln. Hängt aber auch an seiner Vergangenheit.

Astrologisches Wissen Löwe5. Haus / Löwe / Sonne

In idealer Ausprägung ist dieser feurige Archetyp offenherzig und großzügig. Dabei strahlt er natürliche Macht aus und ist sehr charismatisch. Und er ist selbstbewusst und selbstsicher. Aber auch tolerant und protegierend.

Stolz herrscht er in seinem Revier. Das kann seine Familie ebenso sein wie seiner Firma. Und duldet keine Autorität über sich.

Er ist optimistisch und vertrauensvoll. Und lebt ganz im Hier und Jetzt.

Löwemenschen sind lebenslustig und mögen Bequemlichkeit. Dabei sind sie sehr schöpferisch Und stehen gern im Mittelpunkt. Während sie sich in ihrer Selbstdarstellung verwirklichen.

Was sie der Welt zu schenken haben, ist ihre ursprüngliche Kreativität. Aber auch ihr sonniges Gemüt und ihre Lebensfreude. Vor allem aber ihre lebensbejahende und optimistische Lebenseinstellung. Denn mit dieser erhellen sie ihr Umfeld so wie die Sonne.

Astrologisches Wissen Jungfrau6. Haus / Jungfrau / Merkur

Dieser erdige Archetyp ist in idealer Ausprägung verlässlich und realistisch. Dabei hat er ein hohes Verantwortungsbewusst sein. In der Gestaltung des Arbeitsalltages ist er effektiv und effizient. Und bleibt stets vernünftig und praxisbezogen. In der sozialen Integration passt er sich gut den Umständen an. Und ist stets hilfreich und nützlich.

Er liebt es, zu dienen und zu beraten. Dabei ist er jedoch äußerst kritisch. Und setzt seine Prioritäten vernünftig, ordentlich und vorsichtig. In seinem ausgeprägten Wunsch nach Kontrolle bringt er Ordnung in die Welt.

Im Umgang mit dem Thema Gesundheit ist er analytisch und klug. Und zwar sowohl in Bezug auf seine eigene Gesundheit. Aber auch in seinem medizinischen Beruf. Dabei kann genügsam sein bis zur Askese.

Astrologisches Wissen Waage7. Haus / Waage / Venus

Idealerweise ist dieser luftige Archetyp ausgleichend, Du-orientiert und sehr harmoniebedürftig. Und er liebt Gemeinsamkeit und Ergänzung.

Im Umgang mit anderen ist er liebenswürdig, zuvorkommend und charmant. Und im Team wirkt er ausgleichend, diplomatisch und vermittelnd.

Seine Partnerschaften meistert er gerecht, versöhnlich und friedliebend. Stets abwägend sucht er den Ausgleich.

Dabei ist er geschmackvoll und liebt Ästhetik und die schönen Künste.

Menschen mit dieser Prägung beschenken die Welt mit ihrer angenehmen Gesellschaft. Aber auch mit Schönheit. Und zwar sowohl der eigenen. Als auch der, die sie erschaffen. Oder auch als Galeristen und Kunstagenten vermitteln.

Astrologisches Wissen Skorpion8. Haus / Skorpion / Pluto

In idealer Ausprägung ist dieser wässrige Archetyp der intensivste, tiefgründigste und leidenschaftlichste von allen.

Sein Forschergeist ist tiefschürfend, detektivisch und psychologisch. Und er liebt Geheimnisse und deren Erkundung. Dabei geht er der Wahrheit im Aufdecken von Verdrängtem kompromisslos auf den Grund.

Im Umgang mit Macht ist er radikal und engagiert. Aber auch opferbereit und zuweilen sogar selbstzerstörerisch.

Loslassen fällt ihm schwer. Aber dennoch befindet er sich ständig in Transformation. Und steigt dabei dank seiner enormen Regenerationskraft immer wieder wie Phoenix aus der Asche.

Kaum ein anderer Archetyp hat den hellen und den dunklen Pol so extrem ausgeprägt.

In der positiven Ausprägung wächst er durch psychischen Druck. Und gelangt aus der Hölle ans Licht. Dabei lotet er im ständigen „Stirb und Werde“ Seelentiefen aus. Und überwindet die schwersten Krisen. Um nach seiner Neugeburt der Menschheit seine tiefen Einsichten zu schenken.

Astrologisches Wissen Schütze 9. Haus / Schütze / Jupiter

Ideal ausgelebt ist dieser feurige Archetyp abenteuerlustig und vertrauensvoll. Dabei stets auf der Suche nach Horizonterweiterung. Seine Lebenseinstellung ist positiv und optimistisch. Und er sucht nach dem Sinn des Lebens. Dabei ist er stets aufgeschlossen und wahrheitsliebend. Außerdem ist er loyal, sozial engagiert und gerecht.

In seiner ausgeprägten Begeisterungsfähigkeit reißt er auch andere mit. Aber zuweilen ist er belehrend, dogmatisch und rechthaberisch. Vor allem wenn er seine spannenden Eroberungen mit anderen teilt. Und als Lehrer oder Professor sein Horizont erweiterndes Wissen weitergibt.

Seine Ziele reichen ebenso weit wie seine Reisen. Und besonders wichtig sind ihm Freiheit und Bewegung. Sowohl körperliche als auch geistige und seelische.

Astrologisches Wissen Steinbock10. Haus / Steinbock / Saturn

Ideal ausgelegt ist dieser erdige Archetyp in seinem Streben sehr ehrgeizig, leistungsstark und zielstrebig. Ansehen ist ihm ebenso wichtig wie Erfolg und Status.

Und in der Überwindung von Hindernissen zeigt er Disziplin und Durchhaltevermögen. Dabei ist er selbstgenügsam bis asketisch. Und erfüllt seine Aufgaben beherrscht, verantwortungsbewusst und unermüdlich.

In der Identifikation mit dem eigenen Image ist er bereit, sich alles hart und systematisch zu erarbeiten. Dabei ist er sachlich und wirkt oft nüchtern. In seiner Berufung setzt er deutliche Prioritäten.

Kein Berg ist ihm zu hoch. Und keine Herausforderung kann groß genug sein.

Diese Menschen schaffen wirklich Großes. Aber dies resultiert oft aus einem Mangel an Selbstwertgefühl. Der ihr stetiges Streben ständig anfeuert.

Zum Thema Selbstwertgefühl findest du hier übrigens auch einen Artikel.

Selbstwertgefühl – wenn das Fundament für ein erfolgreiches Leben fehlt…

Astrologisches Wissen Wassermann11. Haus / Wassermann / Uranus

Ideal ausgelebt ist dieser luftige Archetyp unkonventionell, genial und experimentierfreudig. In der Entwicklung von sozialem Gewissen ist er zukunftsorientiert, idealistisch und human.

Unter Gleichgesinnten und in seinen Interessensgemeinschaften wirkt er kameradschaftlich. Aber auch altruistisch und stets freundlich. Er ist bereit, sich für Gemeinnützigkeit einzusetzen.

Aber dabei bleibt er immer individualistisch und auf seine Freiheit bedacht.

In seinen Zukunftsvisionen strebt er stets danach, über begrenzte Vorstellungen hinaus zu wachsen. Und folgt dabei seinen hohen Idealen und großen Hoffnungen.

Dabei ist er hoch intuitiv. Und hat äußerst originelle Einfälle.

Uranische Menschen fallen gern aus dem Rahmen. Und sind dabei immer gut für Überraschungen. Ihr revolutionäres Wesen lässt sie alte Strukturen durchbrechen und Fesseln sprengen.

Vor allem wenn sie ihrer stark ausgeprägten Intuition folgen. Dann schenken sie in ihrer Ver-Rücktheit der Menschheit manch neue Entdeckung.

Astrologisches Wissen Fische12. Haus / Fische / Neptun

Ideal gelebt ist dieser wässrige Archetyp extrem einfühlsam, mitfühlend und opferbereit. In der Hingabe an eine größere Aufgabe gibt er sich selbstlos hin.

Und im Umgang mit Leid überwindet er sein Ego. Wobei das sowohl für sein eigenes Leid gilt. Als auch in seiner Rolle als Heiler für das anderer.

Er ist verträumt und phantasievoll. Und arbeitet gern im Verborgenen und in stiller Einkehr. In der Einfühlung in andere fühlt er stark die All-Einheit.

Und kann sich leicht für Transzendenz öffnen. Dabei entwickelt er seine Einbildungskraft meist schon früh. Und lässt dabei auch Übersinnliches zu.

Hier finden sich die großen Märtyrer und Visionäre. Und jene, die in ihrem ausgeprägten Altruismus stets Eigenes zurückstellen. Diese Menschen geben sich der Re-Ligio im besten Sinn des Wortes hin. Und opfern sich für die Welt.

Jesus Christus wird mit diesem Archetyp assoziiert.Astrologisches Wissen Fazit

Haben dich meine Kurzbeschreibungen angesprochen?

Und dir vielleicht Appetit auf mehr gemacht?

Konntest du dich in einigem wiedererkennen?

Teilweise oder ganz und gar?

Vielleicht auch in verschiedenen?

Das wäre durchaus möglich. Weil du ja aus verschiedenen Archetypen zusammengesetzt bist. Und daher ist astrologisches Wissen ja so wertvoll.

Fühlst du Bestätigung für dein einzigartiges So-Sein?

Und vielleicht auch für bisher Unterdrücktes?

Noch nicht so frei Gelebtes?

Das würde mich sehr freuen.

 

Bilder von PIXABAY