Die Strichmännchen Technik schenkt deinen Beziehungen Harmonie

Die Strichmännchen Technik bringt dir emotionale Selbstheilung

Die Strichmännchen Technik löst dich aus jeglicher Abhängigkeit. Und hilft dir, Disharmonien zu lösen. Damit verbessert sie deine Beziehungen. Und hilft dir auch, ungute Situationen loszulassen. Damit vermittelt sie dir positive Veränderungen. Und zwar in allen Lebensbereichen.

Was dich in diesem Beitrag erwartet

  • Die Strichmännchen Technik hat mein Leben verändert
  • Wie ist die Strichmännchen Technik entstanden?
  • Die Strichmännchen Technik und ihre Hintergründe
  • Magie der Strichmännchen
  • Was kann die Strichmännchen Technik?
  • Zelebriere die Strichmännchen Technik
  • Wie funktioniert die Strichmännchen Technik?
  • Fazit

die strichmaennchen technikDie Strichmännchen Technik hat mein Leben verändert

Liebst du es, wenn dein inneres Kind mit im Boot ist?

Und sich vor allem bei deiner Persönlichkeitsentwicklung einbringt?

Weil dir klar ist, dass dann alles leichter geht?

Und wirksamer auch?

Dann geht es dir ähnlich wie mir. Und dann wird dir die Strichmännchen Technik ähnlich Freude machen wie mir. Aber auch ebenso positive Effekte bringen.

Wie dieses Buch in meine Hände gefunden hat, weiß ich nicht mehr. Aber ich danke allen Engeln, die dazu beigetragen haben. Denn die Strichmännchen Technik hat mir erstaunliche Leichtigkeit gebracht. Und tut dies immer wieder. Denn ich setze sie regelmäßig ein. Ja, die Strichmännchen Technik ist eines meiner Alltagsinstrumente. Ähnlich wie „The Work“, zu dem du hier einen eigenen Artikel findest.

Spiegelungen und ihre Bedeutung erkennen mit Hilfe von The Work

Aber auch „Abheben und darüber Stehen“, zu dem du auch nachlesen kannst.

👉 Abheben und darüberstehen, um wirksam deinen Stress zu lösen

Und vor allem der „Dialog der Hände“:

👉 Abheben und darüberstehen, um wirksam deinen Stress zu lösen

All diese Techniken machen das Leben leichter. Und sprechen daher mein inneres Kind an. Sodass ich sie auch gern anwende. Und immer wieder erstaunliche Wirkungen erziele.

Genau das bewirkt auch die Strichmännchen Technik. Und zwar rasche positive Veränderungen. Über die sich mein inneres Kind ebenso freut wie ich selbst. Auch zum Thema „inneres Kind“ findest du hier einen Artikel.

Inneres Kind, sag, mein inneres Kind, was wünschst du dir von mir?

Daher lege ich die Strichmännchen Technik auch dir ans Herz. Denn sie wird dir helfen, Blockaden zu lösen. Und vor allem in Beziehungen Frieden zu finden.

Wie ist die Strichmännchen Technik entstanden?

Schon das Vorwort zu „Die Strichmännchen Technik“ finde ich so nett.

Hier findest du das Buch “Die Strichmännchen-Technik: Für emotionale Selbstheilung, Lösung aus Abhängigkeiten und für gute Beziehungen– nach Jacques Martel.

Weil es die Begeisterung des Autors zeigt. Darin beschreibt Robert Lenghan die Geburtsstunde dieses Buches. Er sei frühmorgens mit einer klaren Botschaft aufgewacht. Dass die Strichmännchen Technik weltweit Verbreitung finden solle.

Daher notiert er seine Erinnerungen an spezielle Videoclips. In denen der Kanadier Jacques Martel seine Technik erklärt. Die er bereits in den Neunzigerjahren entwickelt hat.

Robert Lenghan ist Geschäftsführer in Jacques Martels Verlag. Und Unternehmensberater mit Schwerpunkt Change Management und Personalentwicklung.

Am nächsten Morgen ist ihm auch klar, wer seine Co-Autorin ist. Lucie Bernier, die Mitautorin von Martels erstem Buch. Sie ist Psychotherapeutin und Reiki-Meisterin. Und arbeitet ebenfalls im Verlag von Jacques Martel.

Besonders erfreulich finde ich, dass es dieses Buch nun auch in Deutsch gibt.

Die Strichmännchen TechnikDie Strichmännchen Technik und ihre Hintergründe

Wir leben in einer dualen Welt. Und in dieser gibt es immer Dunkelheit und Licht. Also immer eine „gute“ und eine „schlechte“ Seite. Und zwar in Beziehungen ebenso wie in Situationen. Aber auch in anderen Aspekten unseres Lebens.

Glaubst du glaubst, dass es in dir nur Gutes gibt?

Dann kennst du deinen Schatten noch nicht. Denn dieser wirkt in uns allen mehr oder weniger bewusst. Vor allem in unseren Unterbewusstsein. Denn dieses schwingt nicht immer harmonisch und rein.

Und hier kommt die Strichmännchen Technik herein. Sie stellt nichts und niemand als „schlecht“ hin. Und es geht dabei auch nicht darum, dich von anderen zu trennen. Sondern darum, belastende Verstrickungen zu lösen. Und damit deine emotionalen Wunden zu heilen. Und damit zugleich auch deine Beziehungen. Denn diese werden dadurch nur besser. Weil du Belastendes loslässt. Und zwar spielerisch und mit erstaunlicher Leichtigkeit.

Die Strichmännchen Technik von Jacques Martel ist einfach und hochwirksam. Und hilft dir anzunehmen und loszulassen. Aber auch zu vertrauen, dass das Richtige geschehen wird.

Aus meiner Sicht ist es eine rasch wirksame Feel-Better-Methode. Die auch noch Spaß macht.

Die Strichmännchen TechnikMagie der Strichmännchen

Zeichnen ist eine Form der Problem-Visualisierung. Und es bezieht sowohl das Gehirn mit ein als auch das Unterbewusstsein. Auch das Durchschneiden ist ein starkes Ritual. Denn das Abtrennen von etwas hat eine starke Wirkung. Und zwar bewusst wie unbewusst. Weil es höchste Aufmerksamkeit von Gehirn und Unterbewusstsein bekommt.

Wende die Strichmännchen Technik auf alles Mögliche in deinem Leben an! Dann wirst du mehr und mehr Meister/in im Annehmen und Loslassen.

Während du das Problem zeichnest, bestätigst du, dass es dieses gibt. Also nimmst du es an. Dann durchtrennst du die belastenden Verbindungen. Und lässt mithilfe deines Unterbewusstseins los.

Somit fördert die Strichmännchen Technik von Jacques Martel auch deine Persönlichkeitsentwicklung.

Was kann die Strichmännchen Technik?

Generell mag ich Selbsthilfe-Methoden. Denn ich gehe von unserer Eigenverantwortung aus. Und denke, dass wir uns immer nur selbst heilen können.

Natürlich ist es oft angezeigt, ärztlichen Rat einzuholen. Oder auch komplementärmedizinischen. Dennoch bleibt unsere Heilung in unserer Verantwortung. Und ich meine hier Heilung im weitesten Sinn. Also auch die Lösung von Blockaden und Konflikten. Sowie die Meisterung von Herausforderungen. Und die Bewältigung von Krisen.

Dabei helfen uns auch Techniken aus der energetischen Psychologie. Wie etwa die „Emotional Freedom Technique“. Auch zu „EFT“ findest du hier einen Beitrag.

👉 EFT – Emotional Freedom Technique kann Wunder wirken

Eine weitere Technik zur Selbsttherapie ist die Strichmännchen Technik.

Und zwar eine sehr wirksame. Denn sie kann Unglaubliches bewerkstelligen. Und dies auf sehr einfache Art und Weise. Und mit immer wieder aufs Neue erstaunlicher Leichtigkeit.

Sie erfordert nur ein paar Minuten deiner kostbaren Zeit. Allerdings wird dein innerer Saboteur keine Freude damit haben. Und alles tun, um dich daran zu hindern. Denn er möchte nicht, dass sich dein Leben verbessert. Weil dich das übermütig machen könnte. So meint er.

Mehr zu diesem Persönlichkeitsanteil kannst du in diesem Buch „Selbstsabotage adieu“ nachlesen.

Achte also aufmerksam auf diesen Persönlichkeitsanteil! Denn er wird dir erklären, die Strichmännchen Technik wäre unsinnig. Aber glaube mir: er hat Unrecht!

Sie hilft dir:

  • dich von Abhängigkeiten zu befreien
  • Ängste aufzulösen
  • bewusste und unbewusste Verstrickungen zu lösen

Und dies in allen Lebensbereichen. Sowohl in deinen privaten Beziehungen. Als auch im Berufsumfeld. Auf körperlicher Ebene ebenso wie auf geistig-seelischer.

Die Strichmännchen TechnikZelebriere die Strichmännchen Technik

Wichtig scheint mir, dass du die sieben Schritte dieser Technik nicht veränderst. Auch nicht die Reihenfolge. Und dass du sie immer wieder anwendest. Weil sie dann mehr und mehr positive Veränderungen bewirkt. Ganz im Sinne des „steter Tropfen höhlt den Stein“. Wobei oft schon eine Anwendung Wunder bewirken kann. Das ist zumindest meine Erfahrung. Dennoch wende ich die Strichmännchen Technik regelmäßig an. Nämlich immer dann, wenn ich mit jemand Stress habe. Oder auch in mir Disharmonie wahrnehme. Und wenn mein innerer Saboteur mich nicht daran hindert.

Die Autoren vergleichen die Strichmännchen Technik mit dem Wind. Denn auch sie kann Wolken wegblasen. Und zwar die Wolken der Zweifel, Ängste und Unsicherheiten. Sodass der Blick freigegeben wird. Und den blauen Himmel wahrnehmen kann. Aber auch die Sonne ihr Licht hereinbringen kann. Weil sich Abhängigkeiten und Verstrickungen lösen Aber auch Urteile über dich selbst und andere.

Die Strichmännchen Technik erweckt also den Wind der Veränderung in dir. Besonders dann, wenn du zuversichtlich bist. Und auf positive Ergebnisse vertraust. Sie dann aber auch wahrnimmst.

Denn das ist oft das Problem. Dass wir vor allem auf Probleme achten. Und uns kaum der bereits erreichten Lösungen bewusst werden.

Strichmännchen im Blindflug

Noch eine Besonderheit gibt es. Die Strichmännchen Technik funktioniert auch „im Blindflug“. Wenn du also gar nicht weißt, woran du arbeiten musst. Oder was genau es zu integrieren gilt. Denn es reicht die Absicht, eine Veränderung zu erzielen. Und die Bereitschaft, das Ergebnis zu akzeptieren. Wann immer du die Strichmännchen Technik anwendest, tut sich etwas. Weil du damit einen Befehl an dein Unterbewusstsein aussendest. Und dieses arbeitet dann daran. Weil es diese positive Veränderung in dein Leben bringen möchte.

Dafür ist jedoch eine offene Haltung nötig. Und die Absicht, das Beste für dich und andere zu erreichen. Mit diesem Fokus können Wunder geschehen.

Andernfalls mag sich im Außen nicht viel ändern. Was oft gar nicht stimmt. Denn oft werden dir die Veränderungen nur nicht bewusst. Somit verhilft dir die Strichmännchen Technik zu mehr Selbsterkenntnis. Und den nächsten Schritten in deiner Persönlichkeitsentwicklung.

Wie funktioniert die Strichmännchen Technik

Zuerst werde dir klar, von wem oder was du dich lösen möchtest!

Das kann eine Person, eine Situation oder eine Emotion sein. Und diese muss nicht einmal unangenehme sein. Sondern es reicht, wenn du dich zu sehr verbunden fühlst. Denn oft kann Loslassen einer Liebe wohltun.

So kannst du dich von jemand lösen, der dich belastest. Aber auch von jemand, den du sehr liebst. Wenn du offen werden möchtest für neue Impulse. Das Lösen dieser energetischen Verbindungen ist immer positiv. Und es kann nichts Schlechtes bewirken

Schritt 1: du malst Strichmännchen 1, also dich selbst

Zeichne dich selbst auf die linke Seite eines Blattes. Und zwar in Form eines Strichmännchens. Dabei ist wichtig, dass dein Männchen immer auf der linken Seite steht. Darunter schreibst du deinen Vor- und Nachnamen.

Schritt 2: du malst Strichmännchen 2 oder die Situation

Auf die rechten Seite malst du die andere Person. Auch wieder als Strichmännchen mit vollem Namen darunter. Oder ein Rechteck für die Situation. Und beschreibe diese mit den damit verbundenen Gefühlen. Bei Emotionen zeichnest du dich und schreibst diese darunter. Während du ihr positives Gegenstück unter dein linkes Männchen notierst.

Schritt 3: Lichtkreis 1

Male um dich selbst herum einen Lichtkranz! Also einen Kreis mit Lichtstrahlen nach allen Seiten. Dabei sendest du einen Wunsch ans Universum. „Das Beste geschieht für mich, was immer das auch sein mag.“

Schritt 4: Lichtkreis 2

Dasselbe machst du um die andere Person. Oder die Situation. Aber auch um dein zweites Männchen mit der belastenden Emotion. Wieder mit einem Wunsch ans Universum. „Das Beste geschieht für die andere Person, die Situation…“

Schritt 5: Gesamt-Lichtkreis

Nun male um Dich und dein Gegenüber einen großen Lichtkreis mit Lichtstrahlen! Und setze die Absicht. „Das Beste für uns beide, was auch immer es sei.“

Schritt 6: Energetische Verbindungen

Dann markiere die sieben Haupt-Chakren jeweils mit einem Punkt. Und verbinde sie miteinander.

  • Wurzel-Chakra im Dammbereich
  • Sakralchakra im Unterleib
  • Solarplexus beim Bauchnabel
  • Herzchakra in der Mitte des Brustkorbes
  • Kehlkopf-Chakra beim Kehlkopf
  • drittes Auge zwischen den Augen
  • und Kronenchakra auf dem höchsten Punkt des Kopfes

Mach auch die sieben Striche zum Rechteck.

Du zeichnest also vom linken Strichmännchen die Verbindungslinien zum rechten. Diese Linien repräsentieren die Disharmonien.

Schritt 7: durchschneiden

Nun nimm deine Schere und schneide diese Verbindungslinien bewusst durch. Dabei sage möglichst laut. „Danke, es ist erledig!“

Und danach fühle tief in dich hinein.

Fühlst du dich befreit?

Und angenehm leicht?

Dann darfst du Wunder erwarten.

glücklich sein mit hilfe der strichmaennchen technikFazit

Die Strichmännchen Technik ist eine energetische Selbsthilfe-Methode. Und hilft dir, belastende energetische Verbindungen zu lösen. Auch solche, die dir gar nicht bewusst sind. Und die du nur indirekt an ihrer Wirkung erkennst.

Diese entstehen, wenn du nicht loslassen kannst. Personen, Situationen oder Gefühle. Also energetisch damit verbunden bleibt. Dadurch können Ängste, Wut und Frustration entstehen. Aber auch Depressionen.

Zum Thema „Loslassen“ gibt es übrigens weitere Artikel hier:

Loslassen – lerne, dich mit Leichtigkeit zu lösen und loszulassen!

Loslass-Ritual – finde Erleichterung in der Selbstbefreiung!

Ist für dich Loslassen problematisch?

Dann wird dir die Strichmännchen-Technik wertvolle Dienste erweisen.

Denn sie kommuniziert direkt mit deinem Unterbewusstsein. Und mit deiner Seele. Daher sie so wirksam. Zugleich aber auch erfrischend einfach.

Das empfehlenswerte Buch „Die Strichmännchen Technik“ präsentiert die Grundlagen  dieser Technik. Und erklärt die 5 wichtigsten Regeln. Sowie die mentale und emotionale Vorbereitung. Und es zeigt zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Darüber hinaus kommen die sieben Techniken zum Einsatz. Und am Ende findest du Anwendermeinungen. Von Menschen, die wie ich dankbar sind für die Strichmännchen Technik. Dass es Menschen mit so genialen Ideen gibt. Und diese so professionell weitergeben.

Für die Strichmännchen Technik brauchst du nur wenig Material. Nämlich Papier, einen Stift und eine Schere.

die strichmaennchen technikDennoch erzielst damit viel Positives und Effektives. Und du kannst sie ohne Vorkenntnisse anwenden. Nämlich als einfaches und hochwirksames Selbstcoaching. Das dir auch hilft, Gegebenheiten zu akzeptieren. Aber auch Überholtes loszulassen. Und darauf zu vertrauen, dass das Richtige passieren wird.

Bilder von PIXABAY